AIDA oder Mein Schiff
Home > Cunard Line > Queen Mary 2
Queen Mary 2

Queen Mary 2

Bewertung der Queen Mary 2

Kabine - 90%
Gastronomie - 100%
Service - 100%
Landausflüge - 50%
Unterhaltung - 100%

100%

Gesamt

2 ausführliche Bewertungen:

100

An Bord der Queen Mary 2

Die majestätisch wirkende Queen Mary 2 wurde im Jahre 2004 gebaut und gehört zu den 10 größten Passagierschiffen der Welt. Sie fährt unter der englischen Flagge der Cunard Kreuzfahrtreederei und fasziniert durch ihre 345 Metern Länge. Der Luxusliner ist das einzige Passagierschiff, welches vorzugsweise regelmäßige Transatlantikrouten im offiziellen Kreuzfahrtprogramm anbietet. Selbstverständlich stehen noch weitere Zielgebiete wie beispielsweise das Rote Meer, der Indische Ozean oder die britischen Inseln im Manifest dieses Traumschiffes.

Auf der Queen Mary 2 finden bis zu 2592 Reisende Platz. Rund 1254 Besatzungsmitglieder sorgen rund um die Uhr für das Wohl der Urlauber. 12 Decks verteilen sich auf eine Schiffshöhe von 72 Metern sowie einer Breite von 41 Metern. Regelmäßig läuft die Queen Mary 2 im Hamburger Hafen ein und fasziniert mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung.

Nachdem die Queen Mary 2 zweimal bei Ablegemanövern den Grund berührt hatte, wurde im Jahr 2006 die Kommandobrücke der Queen Mary 2 bei einem Werftaufenthalt bei Blohm + Voss in Hamburg auf beiden Seiten um circa 1,5 Meter nach außen verlängert. Als Nutzungsdauer für die Queen Mary 2 sind 40 Jahre veranschlagt.

Kabinen

Von den 1310 zur Verfügung stehenden Kabinen gehören die meisten zur Luxusklasse. Es stehen einige großräumige Apartments, mehrere Suites sowie zahlreiche Deluxe und Premium AAußenkabinen mit Balkon zur Buchung bereit. Insgesamt werden die Kabinen in zehn unterschiedliche Kategorien unterteilt, wobei jedoch stets einzigartiger Komfort an erster Stelle steht. In allen Kabinen stehen zudem E-Mail als auch Audio- und Videoprogramme auf Abruf den Reisenden zur Verfügung.

Gastronomie

An Bord kann die Wahl des Lokales schwer fallen, da neben sieben Hauptrestaurants noch vier weitere Spezialitätenrestaurants für kulinarische Highlights sorgen. Gäste der höheren Kabinenkategorien erhalten die Möglichkeit explizit im hinteren Bereich des Deckes 7 im Restaurant Queen’s Grill oder Princess Grill zu dinieren. Erreichbar sind die Gourmettempel unter anderem durch die zwei Panorama-Aufzüge in der Grand Lobby, welche auch den Schiffszugang bildet.

Unterhaltung

Zentrum des kulturellen abendlichen Lebens bildet das Royal Court Theatre. Schauspiel- und Gesangsvorführungen können hier von über 1000 Besuchern genossen werden. Das innovative erste Planetarium auf See, das Illuminations, welches als Kinosaal seinen Anklang findet, verzaubert Besucher allabendlich. Abgerundet wird das Bordprogramm durch das Spielcasino, die Shopping-Promenade sowie den 14 Bars und Lounges.

Wellness, Sport und Fitness

Auf den Sonnendecks sind die fünf Poolanlagen und acht Whirlpools des Ozeanriesens untergebracht. Ein Schönheitssalon sowie die Thalassotherapieräume sorgen für geruhsame Erholung an Bord. Im Anwendungsprogramm stehen verschiedene Massagen und Wassertherapien zur Auswahl, welche mit einem anschliessenden Saunagang ausklingen könnten. Sportbegeisterte finden ihren Spaß auf der angelegten Jogging-Strecke, im Fitnessstudio, auf dem Basketballfeld oder auch beim Golfsimulator.

Buchung

Hier kann die Queen Mary 2 online gebucht werden:

Reiseberichte

Daten zur Queen Mary 2

ReedereiCunard Line
BauwerftChantiers de l'Atlantique
Baujahr2004
Geschwindigkeit34 kn
Vermessung151400 GT
Schiffslänge345.00
Schiffsbreite41 m
Tiefgang10 m
Anzahl Decks17
Passagierkabinen1296
Besatzungsstärke1253
Passagierkapazität2620
Baukosten870 Mio. Euro
Passagierdecks13
Reisegeschwindigkeit25 kn

5 Bilder

2 weitere Schiffe von Cunard Line

Bauwerft Baujahr Schiffslänge Bewertung
Queen ElizabethFincantieri, Italien2010294.00 m70%
Queen VictoriaFincantieri Cantieri Navali SpA2007294.00 m90%

[easy-social-share]