AIDA oder Mein Schiff
Home > Aida Cruises > AIDAdiva
AIDAdiva

AIDAdiva

Bewertung der AIDAdiva

Kabine - 80%
Gastronomie - 87%
Service - 82%
Landausflüge - 95%
Unterhaltung - 77%

83%

Gesamt

2 ausführliche Bewertungen:

83

An Bord der AIDAdiva

Das Vier-Sterne-Kreuzfahrtschiff AIDAdiva gehört zur Flotte des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruises mit Sitz in Rostock. AIDA Cruises ist eine Niederlassung der italienischen Firma Costa Crociere (Genua). Daher fährt die AIDAdiva unter italienischer Flagge; Bordsprache ist Deutsch. Die AIDAdiva, die wie alle Schiffe der AIDA-Flotte mit dem (inzwischen schon berühmten) lächelnden Mund und dem strahlenden Auge bemalt ist, lief im Jahr 2007 in der Meyer Werft in Papenburg vom Stapel.

Am 20.04.2007 wurde sie getauft und ist seitdem – mit einer Höchstgeschwindigkeit von 20 Knoten – auf den Weltmeeren unterwegs. Das Schiff ist 252 m lang und 32 m breit und besitzt 13 Decks. Es kann 2.500 Passagiere und 607 Besatzungsmitglieder aufnehmen. Die Atmosphäre an Bord ist sehr locker. Daher werden keine Kleidervorschriften gemacht, nicht einmal für Abendveranstaltungen. Die Passagiere sollten nur nicht in Badekleidung oder barfuß in die Restaurants gehen!

Kabinen

Elf der insgesamt 1.025 Kabinen an Bord der AIDAdiva sind behindertengerecht eingerichtet. Alle Kabinen haben eine Klimaanlage und Teppichboden, Dusche/WC, Fön, Safe und Telefon. Radio und TV sorgen für Unterhaltung. Die Innenkabinen bieten bei einer Grundfläche von 13,5 qm Platz für zwei bis vier Personen. Auch die Außenkabinen (bis 16,5 qm) und die Balkonkabinen (bis 17 qm) können als Familienzimmer genutzt werden. Deutlich mehr Platz haben die Gäste in den Suiten, die alle mit Balkon ausgestattet sind. Das Kabinenangebot in der Übersicht:

  • Innenkabine – 13,5 m²
  • Meerblickkabine – 14 bis 16,5 m²
  • Balkonkabine – 17 bis 23 m² (inkl. Balkon ca. 3 bis 6m²)
  • Junior-Suite mit Balkon – 34 bis 42 m² inkl. Balkon (ca. 10 m²)
  • Suite mit privatem Sonnendeck – 51 bis 55 m² inkl. Sonnendeck (ca. 15 bis 25 m²)
  • Premium-Suite mit privatem Sonnendeck – 49 bis 61 m² inkl. Sonnendeck (ca. 16 bis 25 m²)
  • Deluxe-Suite mit privatem Sonnendeck – 56 bis 87 m² inkl. Sonnendeck (ca. 12 bis 50 m²)

Innerhalb der Kabinentypen gibt es noch einmal verschiedene Kategorien. Je nach gewähltem Tarif kann man sich als Passagier sogar exakt seine Wunschkabine aussuchen.


Restaurants und Bars

Auf den AIDA-Schiffen ist die Verpflegung in den diversen Buffetrestaurants grundsätzlich im Reisepreis eingeschlossen. Wer in einem der À-la-Carte-Restaurants speisen möchte, muss dieses extra bezahlen. Auf der AIDAdiva haben die Gäste die Wahl unter vier Buffetrestaurants: Im Markt-Restaurant haben bis zu 500 Personen gleichzeitig Platz. Das Weite-Welt-Restaurant bietet internationale Küche, während im Bella Vista und in der Pizzeria Mare italienische Speisen zur Wahl stehen. Freunde der Haute Cuisine werden im À-la-Carte-Restaurant Rossini bestens bedient. Das Buffalo Steak House und die Sushi Bar vervollständigen das Angebot an gehobener Küche.

Unter den elf nach Angebot und Stil sehr unterschiedlichen Bars wird sicherlich jeder Passagier seine Lieblings-Bar ausfindig machen! Im Café Mare geht es bei Kaffee und Tee recht gemütlich zu. In der Vinothek kommen Weinfreunde auf ihre Kosten, während Sportler und Gesundheitsbewusste sich in der Time Out Bar zum Vitamindrink treffen können. Das Rauchen ist in vielen Bereichen der AIDAdiva verboten. Einzige Ausnahmen: die Anytime Bar, die Balkone der eigenen Kabinen und manche ausgeschilderte Bereiche auf den Außendecks.

Unterhaltung

Mitten im Schiff erstreckt sich das Theatrium über drei Decks: Hier ist der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens an Bord. Im Theatrium finden abends Musicalvorführungen oder Auftritte von Comedians statt. Einmal pro Fahrt wird hier auch eine Kunstauktion veranstaltet. Mitbieten dürfen allerdings nur die erwachsenen Gäste!

Auch das Casino steht nur Passagieren offen, die schon über 18 sind. Große Anziehungskraft auf Passagiere jedes Alters üben die drei Swimmingpools auf dem Sonnendeck aus. Für Kinder ist ein eigener kleiner Poolbereich vorhanden. Überhaupt wird auf der AIDAdiva Wert auf Kinderbetreuung gelegt. Die Drei- bis Elfjährigen können im „Kids-Club“ spielen, basteln und schwimmen. Für die Teens ist ein eigener Treffpunkt vorhanden, der „Hype„-Teens-Club. Tanzlustige Passagiere können in die Discothek „Anytime“ gehen, Bücherwürmer in die Bibliothek. Auch der AIDA-Shop erfreut sich bei den Gästen großer Beliebtheit: Hier können beispielsweise Parfüm, Schmuck und elegante Kleidung erworben werden.

Wellness, Sport und Fitness

Im 2.300 qm großen Wellnesszentrum Body & Soul Spa können erholungsbedürftige Passagiere in der Saunalandschaft eine Finnische Sauna oder ein Dampfbad besuchen und sich im Whirlpool oder an den Aromaduschen erfrischen. Hier wird auch eine Vielzahl an Massagen und Pflegeanwendungen angeboten.

Allen sportlich Aktiven wird der Body & Soul Sport-Bereich mit dem Fitnessstudio gefallen. Kinder und Jugendliche können besondere Gymnastik- und Fitnesskurse besuchen. Für Volleyball und Basketball sowie Squash sind Plätze vorhanden. Auch ein Joggingpfad wurde angelegt. Wer an seinen Abschlägen pfeilen möchte, dürfte am Golfsimulator gefallen finden.

Aktuelle Position und Webcam-Bilder

AIDA stellt auf seiner Website aktuelle Informationen zur Position der AIDAdiva zur Verfügung. Diese findet sich ebenso wie die folgenden Webcam-Bilder unter diesem Link auf der AIDA-Website.


Deckplan

Für Passagiere der AIDAdiva sind insgesamt 12 der 14 Decks zugänglich. Die Deckspläne der AIDAdiva:

Buchung

Die AIDAdiva kann bei vielen Reisebüros und Onlineanbietern gebucht werden. Vielfach buchen Passagiere auch direkt bei AIDA Cruises über die AIDA-Website. Hier kann die AIDAdiva online gebucht werden:

Reiseberichte

Ausführliche Informationen

Daten zur AIDAdiva

ReedereiAida Cruises
BauwerftMeyer Werft, Papenburg
Baujahr2007
Geschwindigkeit22 kn
Vermessung69203 GT
Schiffslänge251.89
Schiffsbreite32,2 m
Tiefgang7,3 m
Anzahl Decks13
Passagierkabinen1025
Restaurants7
Bars11
Fläche Sonnendecks6400 m2
Besatzungsstärke587
Passagierkapazität2500
Baukosten315 Mio. Euro
Passagierdecks11
Bordsprachedeutsch
Restaurantfläche3985 m2
Fläche Body & Soul2300 m2
Reederei-Webseiteonline

5 Bilder

13 weitere Schiffe von Aida Cruises

BauwerftBaujahrSchiffslängeBewertung
AIDAauraAker MTW Werft GmbH, Wismar2003202.00 m80%
AIDAbellaMeyer Werft, Papenburg2008251.89 m88%
AIDAbluMeyer Werft, Papenburg2010253.00 m96%
AIDAcaraKvaerner Masa-Yards, Finnland1996193.34 m95%
AIDAlunaMeyer Werft, Papenburg2009251.89 m80%
AIDAmarMeyer Werft, Papenburg2012253.33 m85%
AIDAperlaMitsubishi Heavy Industries, Nagasaki2017300.00 m---
AIDAprimaMitsubishi Heavy Industries, Nagasaki2016300.00 m72%
AIDAsolMeyer Werft, Papenburg2011253.33 m87%
AIDAstellaMeyer Werft, Papenburg2013253.33 m90%
AIDAvitaAker MTW Werft GmbH, Wismar2002202.85 m85%
Noch namenlosMeyer Werft, Papenburg2019---
Noch namenlosMeyer Werft, Papenburg2021---

AIDAdiva - Informationen und Buchung direkt auf der Aida Cruises-Website