AIDA oder Mein Schiff
Home > Viking Ocean Cruises
Viking Star

Viking Ocean Cruises

5 Schiffe von Viking Ocean Cruises

Bauwerft Baujahr Schiffslänge Bewertung
Noch namenlosFincantieri, Italien2018---
Noch namenlosFincantieri, Italien2020---
Viking SeaFincantieri, Italien2016227.20 m---
Viking SkyFincantieri, Italien2017227.20 m---
Viking StarFincantieri, Italien2015227.20 m---

Über Viking Ocean Cruises

Viking Ocean Cruises LogoIm Bereich der Flußkreuzfahrten hat sich die 1997 gegründete Viking bereits einen Namen gemacht. Mit Viking Ocean Cruises ist man im Frühjahr 2015 auf die Hochsee expandiert. Hierzu wurden gleich drei Kreuzfahrtschiffe bei Fincantieri bestellt. Als erstes lief die Viking Star im Jahr 2015 vom Stapel.

Die Schiffe von Viking Ocean Cruises fallen für heutige Verhältnisse relativ klein aus. Sie sind 227,2 Meter lang und kommen auf 47.800 BRZ. In den 465 Kabinen finden 930 Passagiere Platz. Den Passagieren wird dabei aber reichlich Platz gegönnt und auch das Verhältnis von Crew zu Passagieren fällt sehr gut aus. Auf 2 Passagiere kommt ein Besatzungsmitglied.

Zielgebiete

Kleinere Schiffe sind deutlich flexibler einsetzbar – denn sie können auch kleinere Häfen anlaufen. Die Schiffe von Viking Ocean Cruises sind sehr stark in europäischen Gewässern vertreten. Je nach Saison werden sie das Mittelmeer aber auch Nordeuropa bereisen.

Bordangebote und Preise

Viking Ocean Cruises ordnet sich beim Reisepreis im oberem Mittelfeld ein. Schon am unterem Preisende muss man mit Preisen ab 300 US-Dollar pro Tag rechnen. Allerdings setzt man dafür konzeptionell neue Maßstäbe am Markt und bietet ein sehr umfangreiches All-inclusive-Angebot. Nicht nur Mahlzeiten und Getränke an Bord, sondern auch Landausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten. So werden auch Spezialitätenrestaurants ohne Aufpreis angeboten. Das relativiert den hohen Reisepreis natürlich ein gutes Stück.

2 Bilder

[easy-social-share]