AIDA oder Mein Schiff
Home > Aida Cruises > Was ist AIDA Selection? Schiffe, Besonderheiten, Routen und Preise
AIDA Selection Broschüre

Was ist AIDA Selection? Schiffe, Besonderheiten, Routen und Preise

Im August 2016 hat AIDA Cruises das neue Programm „AIDA Selection“ vorgestellt. Das neue Programm soll es den Gäste auf besondere Art und Weise ermöglichen per Schiff Land und Leute zu erleben. In einem Video stellt AIDA poetisch die Idee hinter AIDA Selection vor:

Was kann AIDA Selection den den Kreuzfahrt-Passagieren aber nun konkret bieten? Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst:

Welche Schiffe sind Teil der AIDA Selection?

Zum Start sind drei Schiffe Teil dieses neuen AIDA-Angebotes. Es sind die kleinsten Schiffe der AIDA-Flotte:

  • AIDAaura – Baujahr: 2003. Vermessung: 42289 BRZ. Länge: 202 m.
  • AIDAcara – Baujahr: 1996. Vermessung: 38557 BRZ. Länge: 193 m.
  • AIDAvita – Baujahr: 2002. Vermessung: 42289 BRZ. Länge: 202 m.

Es sind also die kleineren und älteren Schiffe der Flotte, die das AIDA Selection-Angebot bilden sollen. Natürlich werden aber auch sie sehr regelmäßig renoviert. Kleinere Schiffe bedeuten aber natürlich durchaus weniger Angebote an Bord. Das betrifft zum Beispiel das Entertainment-Angebot wie auch die Auswahl an Restaurants.

Dafür können kleinere Schiffe manch Ziel anfahren, dass für große Schiffe versperrt bleibt. Außerdem möchte man mit AIDA Selection eine „persönliche Atmosphähre“ bieten. Das ist auf den großen Schiffen natürlich nur schwer möglich.

Was sind die Besonderheiten von AIDA Selection?

  • Faszinierende Routen – Ob „Winter im hohen Norden“ im Februar und März, Australien, Madagaskar oder gleich eine Weltreise. AIDA Selection bringt einige neue Routen in die AIDA-Welt. Mehr Details weiter unten.
  • Exklusive Häfen – Alleine durch die neuen Routen kommen reichlich neue Häfen und Ziele in das Programm: Auckland, Sydney, Bora Bora, Madagascar und weitere.
  • Slow Cruising – Mehr Zeit für Erkundungen an Land, so werden die Schiffe auch häufiger über Nacht und so für zwei Tage in einem Hafen verbleiben.
  • Landausflüge – AIDA möchte den Passagieren die Möglichkeiten bieten, in Ruhe faszinierende Naturschauspiele zu erleben. Auch Landschaften und Kulturen sollen von einr ganz anderen Seite kennengerlernt werden können.
  • Bordprogramm – Das individuell gestaltete Entertainmentprogramm nimmt Bezug auf die landestypische Kultur der angesteuerten Destinationen.
  • Restaurants – Auch die Restaurants an Bord bieten zusätzlich regionale Spezialitäten der Reiseziele an.

Welche Routen werden angeboten?

Mit AIDA Selection geht es weltweit in alle kleinen und großen Kreuzfahrtregionen. Neben den heute bei AIDA-Passagieren schon sehr beliebten Regionen, wie zum Beispiel Norwegen, Ostsee und das Mittelmeer, geht es auch in exotischere Reisegebiete. Dazu gehören zum Beispiel Island, die Südsee sowie der Kontinent Australien.

Ein besonderes Highlight wird die Weltreise der AIDAcara. In 116 Tagen wird sie vom 17. Oktober 2017 bis zum 10. Februar 2018 die Welt umrunden. Hier werden viele Häfen erstmals von AIDA angelaufen. So wird erstmals ein AIDA-Schiff in Neuseeland sowie Australien erwartet. Auch die Osterinseln und Südsee werden angelaufen. Die Weltumrundung der AIDAcara wird auch in kleineren Teilstücken angeboten.

Ein weiteres ganz besonderes neues Angebot von AIDA Selection ist die Route „Mauritius, Seychellen & Madagaskar“ mit der AIDAaura. Diese wird von November 2017 bis Februar 2018 angeboten. Neben den drei genannten Inseln wird hier auch die Insel La Réunion angelaufen. Auf den Kreuzfahrten ab Mauritius werden zudem auf Madagaskar drei unterschiedliche Häfen angelaufen.

Preise & Buchung

Bei den Kreuzfahrtpreisen ergeben sich bei den AIDA Selection-Reisen keine von der Norm abweichende Preise. Die Preise pro Tag starten ab etwa 100 Euro pro Tag und Innenkabine – in Ausnahmefällen liegen sie auch unter der Marke von 100 Euro. Mehr Informationen und Buchung:

Diese Information ist für folgende Aida Cruises-Schiffe

AIDAaura, AIDAbella, AIDAblu, AIDAcara, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAperla, AIDAprima, AIDAsol, AIDAstella, AIDAvita, Noch namenslos (AIDA \ 2019), Noch namenslos (AIDA \ 2021)