AIDA oder Mein Schiff
MS Europa 2 Weltmeisterschafts-Talk

Sonntag Aktuell zeichnet Hapag-Lloyd Kreuzfahrten für kreative Themenreisen aus

Am gestrigem Sonntag hat die Sonntag Aktuell die Gewinner des Touristikpreises 2015 gekürt. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wurde hier für sein kreatives Themenreisen-Programm ausgezeichnet.

Jedes Jahr zeichnet die Sonntag Aktuell Veranstalter und Touristikbüros für kreative Reiseideen aus. Insgesamt wurden wieder drei Gewinner gekürt. Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wurde in der Kategorie „Unterwegs-Reisen“ ausgezeichnet. Dabei konnten die Leser über 12 von der Redaktion vorgeschlagene Konzepte abstimmen.

Im speziellem wurden die von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten veranstalteten Weltmeisterschafts-Talk Reisen zur Fußball-WM im vergangenem Jahr hervorgehoben. Unter fachkundiger Leitung von Jochen Sprentzel und Jörg Wontorra diskutierten Vereinsmanager, ehemalige Nationalspieler oder Schiedsrichter die Spiele und diskutierten mit den Gästen über Spielsituationen, Platzverweise und Schiedsrichterentscheidungen. Als Abrundung kamen Sonderaktionen wie eine WM-Lounge, Torwandschießen oder auch kulinarische Begleitungen hinzu.

Auch zur Europameisterschafft 2016 in Frankreich sollen die Weltmeisterschafts-Talk Reisen auf der MS Europa und MS Europa 2 wieder stattfinden. Auf ausgewählten Reisen wird es wieder spannende Talkrunden und Spielanalysen mit namhaften Experten geben.

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten bietet zahlreiche Themenreisen an – dazu gehören Familienreisen, Golfkreuzfahrten, Gourmet- und Musikreisen oder auch Studienreisen. So werden auf der Transatlantiküberquerung Anfang April die Streichersolisten “LGT Young Soloists” exklusive Konzerte an Bord geben.

Schiffe in diesem Beitrag

MS Europa Abenddammerung
MS EuropaBewertung: 95 %
MS Europa 2
MS Europa 2Bewertung: 95 %
[easy-social-share]