Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
Serenade of the Seas: Wasserrohrbruch führt zu Stromausfall
AIDA oder Mein Schiff
Serenade of the Seas

Serenade of the Seas: Wasserrohrbruch führt zu Stromausfall

Ein Wasserrohrbruch mit größeren Folgen hat sich auf der Serenade of the Seas ereignet. Der Wasserrohrbruch ereignete sich über dem Theater und beschädigte einen elektrischen Schaltschrank. Als Folge kam es dann zu einem größerem Stromausfall.

Die Serenade of the Seas kam grade von einer Karibikkreuzfahrt zurück nach New Orleans. Der Strom viel am Abend aus. Ein größerer Teil der 1.055 Kabinen der Serenade war dabei stärker vom Stromausfall betroffen. Als Folge soll es in den Kabinen sehr kühl geworden sein. Desweiteren viel in allen Kabinen der Fernseher aus und auch das Theater war ohne Strom. Inwiefern dies mittlerweile behoben werden konnte, ist uns nicht unbekannt.

Nach Ankunft in New Orleans kam es zu einem um mehrere Stunden verspätetem und lange andauerndem Passagierwechsel. Royal Caribbean International informierte hierzu die neu an Bord kommenden Passagiere mehrfach über „Roboter-Anrufe“ und Nachrichten.

Den Stromausfall in zahlreichen Kabinen konnte man letztlich allerdings nicht schnell genug in den Griff bekommen. Für einige hundert der neu an Bord kommenden Passagiere endete die Kreuzfahrt so bereits bevor sie überhaupt beginnen konnte. Die für sie vorgesehenen Kabinen waren zu diesem Zeitpunkt noch immer ohne Stromversorgung. Die Reisekosten werden ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Ebenfalls sollen sie eine kostenlose Kreuzfahrt als Entschädigung erhalten.

An Bord versucht man nun natürlich mit Hochdruck den Stromausfall komplett zu beseitigen. Hierzu verblieb die Serenade of the Seas längere Zeit im Hafen von New Orleans. Zum Teil entstand die längere Wartzeit auch, weil auf die Freigabe durch die US Coastguard gewartet werden musste. Erst danach durften die Passagiere an Bord kommen. Auf eine weitere Freigabe wartet man wohl um den Hafen verlassen zu können.

Nach letzten Meldungen von Bord soll die Serenade of the Seas am heutigem Sonntag zur Mittagszeit ablegen. Die Route wurde zudem umgedreht auf Nassau, Coco Cay und erst dann Key West. Update: Die Serenade of the Seas hat abgelegt und ist auf ihrer Kreuzfahrt mit dem erstem Ziel Nassau.

Schiffe in diesem Beitrag

Serenade of the Seas
Serenade of the SeasBewertung: 90 %
[easy-social-share]