Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
Royal Caribbean schafft Dynamic Dining auch auf der Anthem of the Seas ab
AIDA oder Mein Schiff
Anthem of the Seas America Icon

Royal Caribbean schafft Dynamic Dining auch auf der Anthem of the Seas ab

Royal Caribbean International wird das Dynymic Dining-Programm zum 27. November 2016 auf der Anthem of the Seas beenden. Stattdessen soll auf dem Schiff zukünftig das „My Time Dining“-Programm mit traditionellen und flexiblen Optionen angeboten werden.

My Time Dining

Die vier Hauptrestaurants auf der Anthem of the Seas – Chic, Grande, Silk und American Icon – sollen nun die Hauptrestaurants mit „My Time Dining“ werden und sollen auch das gleiche überarbeitete Dinnermenü an jedem Abend bieten. American Icon und das Silk werden die flexible Option auf Deck 4 sein, während Chic und Grande mit Sitzplatzvergabe und einer frühen (18 Uhr) sowie einer späten (20:30 Uhr) Essenszeit aufwarten können. Zu dieser traditionellen Dinneroption gehören festgelegte Essenszeit, festgelegtes Restaurant und Tischvergabe sowie die gleichen Tischgäste an jedem Abend.

Beim „flexible dining“ während eine bevorzugte Dinnerzeit und werden dann auf freie Plätze verteilt. Ebenfalls dazu gehören eine variable Dinnerzeit, festgelegtes Restaurant sowie flexible Tischzuweisung.

An Bord der Anthem of the Seas werden außerdem auch formelle Abendveranstaltungen stattfinden. Je nach Länge der Kreuzfahrt wird dies ein- oder zweimal pro Reise angeboten.

Als Grund nennt RCI die Rückmeldungen von Reisenden. Sie würden eine traditionelle Platzvergabe mit Flexibilitäsoptionen bevorzugen. Ursprünglich war Dynamic Dining im März 2014 von Royal Caribbean groß angekündigt worden. Es sollte die Zukunft der Dinnerzeit auf Kreuzfahrtschiffen der Quantum-Klasse sein. Statt eines Hauptrestaurants sollte es eine Kombination von normalen und spezialisierten Restaurants bieten.

Im August 2014 wurden dann sogar noch die Ausweitung auf die Oasis of the Seas und Allure of the Seas angekündigt. Bereits im Dezember 2014 verschob man aber diese Pläne und setzte sie dann letztlich doch nicht mehr um. Mitte 2015 wurden dann angekündigt, dass sich Dynamic Dinig auf die Quantum-Klasse beschränken soll. Die Anthem of the Seas war das letzte Schiff mit Dynamic Dining. Damit scheint dieses „Experiment“ nun zu Ende zu gehen. (Quelle: nicht offizieller Royal Caribbean Blog)

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]