AIDA oder Mein Schiff

Phoenix Seereisen Katalog 2016 für Albatros, Amadea und Artania

Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen hat den neuen Katalog „Seereisen 2016“ veröffentlicht. Der Seereisenkatalog stellt das Programm der Hochsee-Kreuzfahrtschiffe MS Albatros, MS Amadea und MS Artania vor.

Phoenix Reisen Katalog 2016

Foto: Phoenix Reisen

Interessant sind hier vor allem die Neuerungen und Besonderheiten im Programm. So werden die Phoenix-Schiffe viele selten besuchte Häfen anlaufen. Mit Milazzo, San Remo, Rosas, Boavista, Flensburg, Eckernförde, Eskifjördur, Galveston, Lunenburg und Namsenfjord sowie Eresfjord stehen für Phoenix zahlreiche Premierenanläufe an.

Eine besondere Reise steht für das Phoenix-Flaggschiff MS Amadea im Winter 2016\2017 an. Ausgehend von Nizza wird die Amadea den Suez-Kanal befahren, weiter geht es von Kap zu Kap. Von hier geht es wieder Richtung Norden mit Ziel Karibik, USA und Kanada. Es folgt eine Atlantiküberquerung mit Ziel Hamburg.

Im selben Winter wird sich die aktuell umfangreich renovierte MS Artania auf eine Premierenroute mit Ziel Australien und Neuseeland machen. Für die MS Albatros steht 2016\2017 eine Weltreise an. Eines der Höhepunkt auf dieser Reise ist Myanmar. Das Programm von Phoenix wird durch neue Vor- und Nachprogramme als auch Ausflugsmöglichkeiten wie Golfprogramme, Reitausflüge in Chile und Kochkurse abgerundet.

3 Prozent Frühbucherrabatt

Phoenix Reisen bietet außerdem Sparmöglichkeiten wie zum Beispiel Geburtstags- und Hochzeitsangebote. Für die Sommerreisen 2016 wird bis zum 30. April 2015 ein Frühbucherrabatt in Höhe von 3 Prozent gewährt. Für die Winterkreuzfahrten 2016\2017 kann dieser Frühbucherrabatt bis zum 31. Juli 2015 in Anspruch genommen werden.

Schiffe in diesem Beitrag

MS AlbatrosBewertung: 73 %
MS Amadea
MS AmadeaBewertung: 85 %
MS Artania
MS ArtaniaBewertung: 57 %
[easy-social-share]