AIDA oder Mein Schiff
Phoenix Reisen Ms Amadea, Artania und Albatros

Phoenix Reisen: MS Amadea, MS Artania und MS Albatros gemeinsam in Bremerhaven

Am vergangenem Donnerstag haben sich die drei Hochseekreuzfahrtschiffe von Phoenix Reisen gemeinsam in Bremerhaven getroffen. Dabei entstanden diese Bilder. Auf ihnen sind die drei Schiffe aufgereiht am Kai zu sehen. Hierzu gehört das neue ZDF-Traumschiff MS Amadea sowie das aktuelle Schiff aus der ARD-Doku-Serie Verrückt nach Meer – die MS Artania. Komplettiert wird das Trio von der MS Albatros. Sie diente in den ersten drei Staffeln von Verrückt nach Meer als Drehort.

Mit den Schiffen kamen einige tausend Besucher nach Bremerhaven. Abreisende und ankommende Gäste summierten sich auf rund 5.000 Passagiere.

Phoenix Reisen alle Schiffe aufgereiht

MS Amadea, MS Artania und MS Albatros in Bremerhaven

Für die MS Amadea ging es im Anschluss auf den Weg nach Nizza. Die MS Artania und MS Albatros besuchten zum Abschluss der Sommersaison noch ein letztes Mal die norwegischen Fjorde.

Bereits am 19. September werden sich wieder zahlreiche Schiffe von Phoenix Reisen versammeln. In Passau werden sich gleich sieben Schiffe aus der Flusskreuzfahrtflotte versammeln. Die Drei-Flüsse-Stadt wird die MS Amelia, MS Aurelia, MS Sofia, MS Prinzessin Isabella, MS Prinzessin Katharina sowie die Phoenix-Neuzugänge MS Mozart und MS Primadonna begrüßen können.

Schiffe in diesem Beitrag

MS AlbatrosBewertung: 73 %
MS Amadea
MS AmadeaBewertung: 85 %
MS Artania
MS ArtaniaBewertung: 57 %
[easy-social-share]