AIDA oder Mein Schiff

Peter Deilmann: Neustart nach Insolvenz

Deilmann Kreuzfahrten LogoDie Insolvenz der Peter Deilmann Reederei GmbH & Co. KG ist abgeschlossen worden. Die Peter Deilmann GmbH hat ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen und wird die Bereederung der MS Deutschland übernehmen. Von der bisherigen Reederei wurden 45 Mitarbeiter übernommen. Gisa und Hedda Deilmann werden als geschäftsführende Gesellschafterinnen fungieren. Diese kommentieren den Neustart folgendermaßen:

Mit der neuen Gesellschaft unter unserem traditionellen Namen ‚Deilmann’ zeigen wir wieder Flagge und sind überzeugt, dass wir mit Unterstützung unserer Gäste, Partner und Freunde die besten Voraussetzungen haben, um mit unserem Flaggschiff DEUTSCHLAND optimistisch in das neue Jahr zu fahren. Und Sie können sich darauf verlassen, dass unser Flaggschiff genau das bleiben wird, was es immer war: ein Klassiker – und das einzige Kreuzfahrtschiff unter deutscher Flagge.

Das bedeutet auch, dass alle unsere in den aktuellen Katalogen bis zum April 2011 ausgeschriebenen Reisen in unveränderter Form durchgeführt werden. Der neue Katalog 2011-2012 ist bereits in Arbeit und wird wie immer zur ITB vorgestellt!

Schiffe in diesem Beitrag

MS Deutschland
MS DeutschlandBewertung: 95 %
[easy-social-share]

1 Kommentar

  1. Neustart??? Wie amüsant!!! Den Zwillingen gebe ich maximal 12 Monate. Würde man den beiden heute die Priwallfähre an Hand geben, müssten die Halbinsulaner wohl spätestens im Sommer mit dem Gummiboot über die Trave paddeln.