AIDA oder Mein Schiff

Neue Kreuzfahrtschiffe in 2010

2010 dürfen sich Kreuzfahrtfreunde auf 10 neue Kreuzfahrtschiffe freuen. Dass ist die gleiche Anzahl Kreuzfahrtschiffe die bereits 2009 neu in Dienst gestellt wurde.

Die Costa Deliziosa wird als erster Neubau in See stechen. Die Taufe steht am 5. Februar in Savona an. Die Costa Deliziosa ist ein Schwesterschiff der Costa Luminosa.

AIDAblu Meyer WerftAm 9. Februar wird die AIDAblu in Hamburg getauft. Taufpatin wird die Modedesignerin Jette Joop sein. An Bord wird sich das erste Brauhaus an Bord eines Schiffes finden.

Ebenfalls in Hamburg wird die MSC Magnifica getauft. Taufpatin wird am 6. März Sophia Loren sein.

Die Celebrity Eclipse wird auf der Papenburger Meyer Werft gebaut. Sie ist ein Schwesterschiff der Celebrity Solstice und Celebrity Equinox. An Bord findet sich ein Deck mit Rasen.

Die Seabourn Sojourn ist eines der kleineren neuen Schiffe und richtet sich mehr an das Luxussegment. Die Sojourn bietet Platz für bis zu 450 Passagiere. Im Preis sind auch Minimassagen und Champagner inklusive. Am Heck findet sich eine ausfahrbare Marina. Diese dient als Ausgangspunkt für verschiedene Wassersportarten.

Die Sea Cloud Hussar ist ein exklusives Segelschiff für bis zu 136 Passagiere und 90 Besatzungsmitgleider. Die Taufe findet am 30. Juni in Hamburg statt.

Das 5-Sterne-Schiff Nieuw Amsterdam wird ab dem 4. Juli 2010 seinen Dienst aufnehmen. In seiner ersten Saison wird die Nieuw Amsterdam mit bis zu 2160 Passagieren ab\bis Venedig unternehmen.

Norwegian EpicIm Juli wird außerdem die Norwegian Epic ihren Dienst aufnehmen. Der Riese bietet Platz für bis zu 4.200 Passagiere und soll mit einigen Innovationen glänzen. Während der ersten Saison wird die Blue Man Group an Bord auftreten. Außerdem wird es an Bord der Norwegian Epic die erste Eisbar auf See geben.

Die Queen Elizabeth wird am 12. Oktober 2010 von Southampton zu ihrer Jungfernfahrt starten. Das 294 Meter lange Schiff der Cunard Line wird Platz für bis zu 2058 Passagiere bieten.

Und zu guter letzte wird die Oasis of the Seas – das größte Kreuzfahrtschiff der Welt – mit der Allure of the Seas ein Schwesterschiff erhalten. Die Allure of the Seas wird ebenso wie die Oasis Platz für bis zu 5.400 Passagiere bieten. Außerdem findet sich am Heck ein großer Pool, der am Abend für Shows genutzt wird.

Schiffe in diesem Beitrag

Allure of the Seas
Allure of the SeasBewertung: 98 %
Celebrity Eclipse
Celebrity EclipseBewertung: 90 %
MS Nieuw AmsterdamBewertung: 80 %
MSC Magnifica
MSC MagnificaBewertung: 60 %
Norwegian Epic
Norwegian EpicBewertung: 60 %
Queen ElizabethBewertung: 70 %
Sea Cloud HussarBewertung: 70 %
Seabourn SojournBewertung: 70 %
[easy-social-share]