AIDA oder Mein Schiff
MSC Kreuzfahrten Sir Bani Yas Island

MSC Kreuzfahrten – Sir Bani Yas Island wird Ziel auf Orientkreuzfahrten

MSC Kreuzfahrten hat für die Wintersaison 2016\2017 eine neue Destination vorgestellt. Auf ihren Emirate-Kreuzfahrten wird die MSC Fantasia das Strandparadies Sir Bani Yas Island anlaufen. Diese liegt südwestlich der Küste des Emirats Abu Dhabi. Auf einer vorgelagerten Insel entsteht eine 2,4 Kilometer lange, exklusive Strand-Location, die über einen Holzsteg mit der Hauptinsel verbunden ist. Der Strand steht am Anlegetag exklusiv MSC Gästen zur Verfügung. Von Dezember 2016 bis März 2017 wird Sir Bani Yas Island von der MSC Fantasia angefahren.

MSC Kreuzfahrten Sir Bani Yas Island von oben

Sir Bani Yas Island von oben

Auf der Insel wird es für die MSC-Passagiere eine Reihe von Angeboten geben:

  • Exklusiver Bereich für Gäste des MSC Yacht Clubs, in dem Finger-Food und Erfrischungen gereicht werden
  • Ein MSC Aurea Spa, das in Strandhütten mit Meerblick wohltuende Anwendungen anbietet, darunter Bambus- oder Muschelschalen-Massagen
  • Diverse Sportmöglichkeiten wie Beach-Volleyball und Tennis
  • Familien- und Kinderbereich
  • Beduinenzelt, in dem Kunsthandwerk aus der Region angeboten wird
  • Lounge mit Bar und Livemusik

Auch das kulinarische Angebot wird im MSC-Stil gehalten. So werden unterschiedliche Stationen regionale und internationale Köstlichkeiten anbieten. Hinzu kommen Gerichte vom Grill. An sechs Strandbars werden Cocktails serviert. Die Gäste werden auch an Land von ihrem Premium All-Inclusive Getränkepaketen Gebrauch machen können.

Gianni Onorato (CEO MSC Cruises) erläuterte das neue Reiseziel:

Im letzten Jahr haben wir unsere neue Insel Ocean Cay MSC Marine Reserve auf den Bahamas angekündigt. Unsere heutige Meldung ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir auf unseren Routen immer wieder einzigartige Erlebnisse für unsere Gäste schaffen. Dieses neue Stranderlebnis spiegelt zudem wider, wofür unsere Marke steht: exzellenter Gästeservice, bestes Entertainment und eine anspruchsvolle, moderne Gastronomie.

Die MSC Fantasia wurde 2008 in Dienst gestellt. Sie wird Sir Bani Yas Island auf Kreuzfahrten ab Abu Dhabi und Dubai anlaufen. Die Kreuzfahrten werden ab zahlreichen deutschen Flughäfen als Fly&Cruise-Paket angeboten. Mit Emirates können die Gäste von Hamburg nach Dubai fliegen. Mit Etihad Airways geht es von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart nach Abu Dhabi. Am 3. Dezember 2016 wird die MSC Fantasia erstmals auf eine Kreuzfahrt mit Sir Bani Yas Island auf dem Routenplan gehen. Hier wird man am 5. Dezember 2016 werwartet.

Schiffe in diesem Beitrag

MSC Fantasia
MSC FantasiaBewertung: 100 %
[easy-social-share]