Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
MSC Kreuzfahrten: Neue Internetpakete und verbesserte Technik
AIDA oder Mein Schiff
MSC Meraviglia
MSC Meraviglia

MSC Kreuzfahrten: Neue Internetpakete und verbesserte Technik

Der Internetzugang wird für viele Menschen ein immer wichtiger werdendes Gut. Darauf reagieren natürlich auch die Reedereien und versuchen ihren Passagieren Internet auf See anzubieten. MSC Kreuzfahrten gibt hierzu aktuell eine Kooperation sowie neue Internetpakete bekannt.

Neue Internetpakete an Bord der MSC-Flotte

Jeweils auf die Surfgewohnheiten zugeschnitten sind die drei neuen Internet-Pakete:

  • Social Media Paket – Das Social Media-Paket ermöglicht den Zugang zu sozialen Netzwerken rund um die Uhr. Preislich mit 3,90 Euro pro Tag oder 14,90 Euro für eine Woche durchaus attraktiv. In diesem Tarif kann mit einem Gerät zum Beispiel auf die Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Pinterest, Snapchat, WeChat und WhatsApp zugegriffen werden.
  • Surfer Paket – In diesem Paket kann auf das Internet mit bis zu 2 Geräten zugegriffen werden. Die Preise liegen hier bei 9,90 Euro pro Tag oder 29,90 Euro pro Woche. Das Datenvolumen wird hier auf 170 MB pro tag bzw. 800 MB pro Kreuzfahrt beschränkt. Zusätzlich ist die Social Media-Nutzung aber inklusive.
  • Streamer Paket – Noch einmal mehr Datenvolumen gibt es mit diesem Paket. Hier kann der Nutzer bis zu 340 MB pro Tag bzw. 1,5 GB pro Kreuzfahrt an Datenvolumen nutzen. Außerdem wird mit diesem Paket auch die Audio- und Videonutzung möglich. Preislich liegt es dafür bei 19,90 Euro pro Tag bzw. 59,90 Euro pro Woche.

Die neuen Pakete sind bereits auf der MSC Preziosa sowie der MSC Divina verfügbar. Innerhalb der kommenden sechs Wochen folgen die weiteren Schiffe der Flotte.

Kooperation mit Marlink

Für die Bereitstellung von Internet auf See arbeitet MSC Kreuzfahrten mit Marlink zusammen. Marlink ist der weltweit größte Anbieter maritimer Satellitenkommunikation. An Bord aller Schiffe soll ein dynamisches WLAN mit erweiterter Bandbreite eingerichtet werden. Die Verbindung zur „Internetwelt“ erfolgt über Marlink Sealink Cloud.

Gianni Onorato (Chief Executive Officer MSC Cruises) erläutert:

Schon jetzt haben wir eine der modernsten Flotten auf See. Doch wir finden immer wieder neue Wege, das MSC Erlebnis an Bord für unsere Gäste noch besser zu machen. Auch im Urlaub online zu sein, wird immer wichtiger. Daher investieren wir in hochmoderne Technik, die unseren Passagieren genau das ermöglicht: Sie können ihre Urlaubserlebnisse teilen, in Kontakt mit Freunden und Familie bleiben, geschäftliche oder private E-Mails abrufen oder sich über die weltweite Nachrichtenlage informieren.

Einschätzung

Mancher wird sich nun fragen, ob es auch im Urlaub Internet braucht. Letztlich reagieren die Reedereien aber nur auf die Bedürfnisse ihrer Kunden. Und insbesondere die Social Media-Aktivitäten ihrer Kunden sind für diese sicherlich von großem Interesse. Ist es in den meisten Fällen doch auch ein interessantes und kostengünstiges Marketing-Instrument die Kunden einfach selber für den Kreuzfahrturlaub werben zu lassen.

[easy-social-share]