AIDA oder Mein Schiff
MS Europa in Hamburg

MS Europa – Hauptkatalog 2015 bis 2017 mit Weltumrundung und 36 Premierenhäfen

Hapag-Lloyd Kreuzfahrten hat den Hauptkatalog für die Zeit ab Dezember 2015 bis 2017 für die MS Europa vorgestellt. Er stellt die Reisen des Schiffes von Dezember 2015 bis Juli 2017 vor und ist ab sofort erhältlich.

Einmal um die Welt

Das große Highlight ist natürlich die Weltumrundung der MS Europa. Im August 2016 startet diese in Hamburg und endet nach 337 Tagen auch wieder in der Hansestadt. Zu den Reisezielen zählen paradiesische Inseln im Süden, faszinierende Eiswelten im Norden, bezaubernde Kulturen im Fernen Osten und eine neue Welt im Westen. Die Weltumrundung setzt sich aus 21 Teilstrecken zusammen. Diese sind einzeln buchbar – werden aber auch als fünf größere Etappen angeboten.

MS Europa Deck

Verkürzte Weltreise

Daneben wird auch eine verkürzte Weltreise angeboten. Diese beginnt bereits am 1. Dezember 2015 in Dubai und endet nach 156 Tagen in Hamburg. Hier wird die MS Europa am 4. Mai 2016 pünktlich zum Hafengeburtstag einlaufen. Zum Ende dieser Weltreise steht nach langer Zeit wieder eine Atlantiküberquerung von New York nach Hamburg an. Diese wird unter dem Motto „30er Jahre Flair“ stehen. Diese Weltreise wird in der noch einmal verkürzten Variante „Auf großer Fahrt“ angeboten. Hier kommen die Gäste am 15. Januar 2016 in Singapur an Bord und begleiten das Schiff dann bis Hamburg. Auf der Weltreise wird die MS Europa Hamburg. Südostasien, Australien und Neuseeland, die Südsee, Hawaii sowie Nord- und Mittelamerika besuchen.

So eine Weltreise und dann auch noch auf einem Luxusschiff ist natürlich kein billiges Vergnügen. Eine Suite für die verkürzte Weltreise wird bei e-hoi ab 65.436,- Euro angeboten. Die verkürzte Variante wird ab 44.840,- Euro angeboten.

36 Premierenanläufe

Die MS Europa wird wieder zahlreiche Häfen zum erstem Mal anlaufen – insgesamt 36 Premierenhäfen stehen an. Dazu gehören unter anderem Aviles(Spanien), Nosy Be(Madagaskar), Wrangell(Alaska/USA) und Trois-Rivieres (Kanada). Insgesamt wird die Weltreise naturgemäß eine große Vielfalt an Reisezielen anbieten. Hierzu gehört die Natur Alaskas und Kanadas, die bezaubernde Inselwelt in Südostasien, Weltmetropolen wie New York und Sydney oder auch heimische Häfen in der Ostsee.

Sommer 2016

Den Sommer 2016 wird die MS Europa in der Heimat verbringen. Während dieser Zeit werden Kreuzfahrten durch die Nord- und Ostsee, entlang der Britischen Inseln sowie nach Spitzbergen angeboten. Im Mai 2016 wird sie am Hafengeburtstag in Hamburg teilnehmen. Während des Sommers werden auch zahlreiche Kurzkreuzfahrten angeboten.

Musik- & Eventhighlights

Auch in der kommenden Saison wird die MS Europa wieder zahlreiche Musik- und Eventformate an Bord anbieten. Dazu gehören der internationale Nachwuchswettbewerb „Stella Maria“ sowie das Klassikfestival „Ocean Sun Festival“. Mit „EUROPAs Beste“ werden zehn Sterneköche und insgesamt 30 Akteure der Spitzengastronomie das Lido Deck in eine kulinarische Meile verwandeln. Eine rauschende Partynacht verspricht „MS Europa meets Sansibar“ wenn das Schiff im Juli vor der Nordseeinsel Sylt liegt.

Buchung

Die Buchung ist ab sofort über Reisebüros möglich – hier sollte ebenfalls der Katalog erhältlich sein. Die Kreuzfahrten werden ebenso bereits online angeboten. Buchung sind zum Beispiel über e-hoi möglich.

Schiffe in diesem Beitrag

MS Europa Abenddammerung
MS EuropaBewertung: 95 %
[easy-social-share]