AIDA oder Mein Schiff
MS Amadea
Foto © Phoenix Reisen

MS Amadea – „Kreuzfahrt ins Glück“-Dreharbeiten im September und Oktober 2015

Nach der Insolvenz der Deilmann-Reederei musste man sich beim ZDF für das Traumschiff an Stelle der MS Deutschland ein neues Schiff suchen. Entschieden hat man sich für die MS Amadea von Phoenix Reisen. Im Frühjahr fanden dort bereits Dreharbeiten für „Das Traumschiff“ statt.

Neben der Serie Traumschiff ist das Schiff aber auch in der zweiten Kreuzfahrt-Serie „Kreuzfahrt ins Glück“ einer der Hauptdarsteller. Phoenix hat nun für die Reise „AMA 267, 27.09. – 15.10.2015 Nizza – Nizza“ Dreharbeiten für die neuen Folgen angekündigt. Ein Blick in das Angebot von e-hoi zeigt leider, dass die Kreuzfahrt bereits ausgebucht ist.

In der Serie Kreuzfahrt ins Glück stehen die Hochzeitsplaner an Bord des Schiffes im Vordergrund. Sie helfen Paaren dabei, an Bord das Jawort zu geben. Neben den Hochzeitsplaner ist auch die Stamm-Crew an Bord der MS Amadea. Dazu gehören Chefhostess Beatrice (Heide Keller), Kapitän Victor Burger (Sascha Hehn) und Schiffsarzt Doc Sander (Nick Wilder).

Neue Folgen von „Das Traumschiff“ als auch Kreuzfahrt ins Glück werden zum kommendem Weihnachtsfest sowie Neujahr ausgestrahlt. Hier wird dann erstmals die MS Amadea zu sehen sein. Die Austrahlungstermine für die kommenden Erstausstrahlungen:

  • 26. Dezember 2015 – Das Traumschiff-Folge „Cook Islands“
  • 26. Dezember 2015 – Kreuzfahrt ins Glück-Folge „Hochzeitsreise nach Montenegro“
  • 1. Januar 2016 – Das Traumschiff-Folge „Macau“
  • 1. Januar 2016 – Kreuzfahrt ins Glück-Folge „Hochzeitsreise an die Loire“

Schiffe in diesem Beitrag

MS Amadea
MS AmadeaBewertung: 85 %
[easy-social-share]