Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
Meyer Werft: Ovation of the Seas verlässt das Baudock am 20. Februar
AIDA oder Mein Schiff
Quantum of the Seas
Quantum of the Seas

Meyer Werft: Ovation of the Seas verlässt das Baudock am 20. Februar

Update: Aus dem 20. wurde jetzt kurzfristig bereits der 18. Februar 2016.

Mit der Ovation of the Seas verlässt bald das erste Kreuzfahrtschiff des Jahres 2016 das Baudock der Meyer Werft. Voraussichtlich am 20. Februar 2016 soll das dritte Schiff der Quantum-Klasse das 504 Meter lange Baudock der Meyer Werft verlassen.

Wie schon bei den vergangenen Ausdockmanövern wird zuerst wieder ein 120 Meter langes Schwimmteil eines anderen im Bau befindlichen Schiffes die Halle verlassen müssen. Diesmal handelt es sich um einen Teil der Genting Dream. Aktuell im Bau für die asiatische Reederei Dream Cruises und für eine Ablieferung im Herbst vorgesehen.

Schon seit Ende November liegt ein weiteres Schwimmteil für die zukünftige Genting Dream am Ausrüstungskai der Meyer Werft. Dieses wird als erstes an einen anderen Platz verlegt. Im Anschluss an das Ausdockmanöver geht es für beide Bauteile zurück in das Baudock. Hier werden sie als Bug- und Heckteil zusammen zur Genting Dream werden.

Die Ovation of the Seas wird das dritte Schiff der Quantum-Klasse. Ihr sind die Quantum of the Seas und Anthem of the Seas vorausgegangen. Das Kreuzfahrtschiff wird 347 Meter lang und 41 Meter breit. Es soll Platz für 4.180 Passagiere bieten. Wie die bisherigen Schwesterschiffe wird auch die Ovation of the Seas mit dem North Star ausgestattet – einer schwenkbaren Aussichtsgondel.

Die Meyer Werft wird mit der Ovation of the Seas das dritte Jahr in Folge ein Schiff der Quantum-Klasse an Royal Caribbean International abliefern. Nach einer Pause werden noch einmal zwei Schiffe dieser Klasse folgen. Hier ist die Ablieferung für den Frühjahr 2019 sowie den Herbst 2020 eingeplant.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]