AIDA oder Mein Schiff

Mein Wohlfühlclub: TUI Cruises startet Vorteilsprogramm

Bei vielen Reedereien ist es üblich Stammgäste mit besonderen Vorteilen zu belohnen. Auch TUI Cruises startet mit „Mein Wohlfühlclub“ ab Mitte Juli 2016 ein solches Vorteilsprogramm. Bei der Entwicklung soll auch das Feedback der Kunden eingeflossen sein, so TUI Cruises-Marketingleiter Mike Schwanke:

Der Wohlfühlclub ist für uns ein echter Meilenstein in der Kundenbindung. Wir haben genau zugehört, was sich unsere treuesten Gäste als Wertschätzung wünschen. Im Mittelpunkt stehen deshalb besondere Erlebnisse wie ein Brückenbesuch, die man mit Geld nicht kaufen kann.

Während andere Reedereien auch Preisvorteile bieten, konzentriert sich TUI Cruises auf Vorteile und Zusatzangebote an Bord der Schiffe. Ab der dritten Reise gibt es mit Pralinen und einem Champagner-Gutschein erste Vorteile. Mit weiteren Reisen kommen dann zum Beispiel Spa-Gutschein, Besuch auf der Brücke oder ein Essen mit dem Küchenchef hinzu. Die Angebot von „Mein Wohlfühlclub“ im Überblick:
TUI Cruises Wohlfühlclub Vorteile
In den Genuss dieser Vorteile kommt automatisch jeder volljährige Passagier ab der dritten Reise mit TUI Cruises. Dabei kommt das Vorteilsprogramm komplett ohne Anmeldung, Clubkarte, Extrakosten oder Punkte sammeln aus.

Auf der Webseite von TUI Cruises gibt es weitere Informationen zum Wohlfühlclub.

[easy-social-share]