AIDA oder Mein Schiff

Mein Schiff 2 wird von der Lloyd Werft umgebaut

TUI Cruises Flotte Mein Schiff 1 + 2Genauso wie bereits die Mein Schiff, wird auch die Mein Schiff 2 von der Bremerhavener Lloyd Werft umgebaut. Am 28. Februar 2011 wird die Mein Schiff 2 von TUI Cruises übernommen. Es folgt die Überführung aus den USA nach Bremerhaven. Am 14. März soll sie dann ins Trockendock der Lloyd Werft. Der Umbau soll wiederum rund 50 Millionen Euro betragen.
Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises:

Aufgrund der sehr positiven Erfahrungen mit der Lloyd Werft beim Umbau der Mein Schiff 1 im Jahr 2009 sind wir davon überzeugt, den richtigen Partner zur Um- und Neugestaltung unseres zweiten Schiffes gefunden zu haben. Die Lloyd Werft bietet uns erstklassiges Know-how und maximale Zuverlässigkeit in der baulichen Ausführung.

Aktuell ist die zukünftige Mein Schiff 2 noch als Celebrity Mercury für Celebrity Cruises auf den Weltmeeren im Einsatz. Sie wurde von der Papenburger Meyer Werft gebaut. Im Jahr 1997 nahm sie ihren Dienst als MS Mercury auf. Damit wird die Mein Schiff 2 ein Schwesterschiff der Mein Schiff sein. Die Mein Schiff wurde in den 90er-Jahren ebenfalls von der Meyer Werft gebaut und damals als MS Galaxy in den Dienst gestellt.

Wie ihr Schwesterschiff wird auch die Mein Schiff 2 mit zusätzlichen Kabinen ausgestattet. Insgesamt werden es 956 Kabinen. Davon sind 646 Außenkabinen. Von diesen verfügen wiederum 422 Kabinen über einen Balkon. Außerdem werden der Spa- und Fittnessbereich vergrößert und die gastronomischen Bereiche des Schiffes an das zwischenzeitlich auf der Mein Schiff eingeführte All-Inklusive-Konzept angepasst.

Die Taufe der Mein Schiff 2 soll am 14. Mai 2011 in Hamburg stattfinden. Am Folgetag macht sich das Kreuzfahrtschiff dann auf ihre Jungfernkreuzfahrt auf. Die Reise wird die Passagiere unter anderem nach England, Frankreich, Belgien und Schweden führen.

Schiffe in diesem Beitrag