AIDA oder Mein Schiff

Mein Schiff 2: Restaurants, Bars und Lounges

Im letztem Teil unserer kleinen Mein Schiff 2-Serie befassen wir uns mit den Restaurants, Bistros, Bars und Lounges des Kreuzfahrtschiffes. Zum Restaurantkonzept der Mein Schiff 2 gehört es Vielfalt, Qualität und Service zu bieten. So hat der Gast die Auswahl zwischen 8 Restaurants und Bistros sowie 10 Bars und Lounges. Wie bereits auf der Mein Schiff 1 gilt auch auf der Mein Schiff 2 wieder das Premium Alles Inklusive-Konzept. Somit sind ein großer Teil der Gertänke und Speisen in den Restaurants und Bars bereits im Reisepreis enthalten.

Restaurants und Bistros
Zu den im Reisepreis enthaltenen Restaurants gehören das Hauptrestaurant Atlantik (Deck 5-6), das Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz (Deck 11) und die Fischspezialitäten im Gosch Sylt (Deck 11) sowie im mediterranen Bistro La Vela (Deck 11) und im Cliff 24 Grill (Deck 11). Ein Aufpreis wird in den Spezialitäten-Restaurants Steakhouse Surf & Turf (Deck 7), Blaue Welt Bar Sushi (Deck 7) und dem Gourmet-Restaurant Richards – Feines Essen (Deck 5) fällig.

Das Hauptrestauratn Atlantik gewährt den Passagieren einen freien Blick auf das Meer. Schon zum Frühstück werden hier Speisen à la carte angeboten. Mittags und abend werden verschiedene Menüs angeboten. Im Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz werden internationale Spezialitäten und frisch zubereitete Wok-Gerichte angeboten. Außerdem gibt es hier ein vielseitiges Frühstücksbuffet.

Für den kleineren Hunger zwischendurch empfiehlt sich eines der 3 Bistros an Bord. Rund umd ie Uhr gibt es vom Cliff 24 Grill auf dme Pooldeck Grillspezialitäten,s owie frische Wraps und Salate. Das Gosch Sylt auf Deck 11 bietet Fisch und andere Meerestiere. Bistro La Vela auf Deck 11 werden Pasta und Pizza serviert. Im Steakhouse Surf & Turf gibt es neben traditionellen Grillspezialitäten auch Fisch und Krustentiere. Hier ist auch Platz für private Dinner und geschlossene Veranstaltungen. Das Spezialitäten-Restaurant Richards – Feines Essen findet sich bei der Rezeption auf Deck 5. Hier werden regelmäßig Spitzenköche zu Gast sein. Hier kann der Gast außerdem aus einem edlem Wein- und Champagnersortiment sowie einer spezielle Karte mit Mineralwässern aus aller Welt wählen.

An Bord der TUI Cruises legt man wert darauf den Gästen gesundes Essen anbieten zu können. Die Gäste sollen sich mit den kulinarischen Genüßen wohl und vital fühlen. So bieten alle Restaurants an Bord Speisen mit dem „GANZ SCHÖN GESUND“-Logo an. Speisen sind möglichst frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen. Außerdem werden hochwertige Öle, frische Gewürze und natürliche Aromen verwendet. Außerdem achten die Küchenexperten bei der Zusammenstellung der Menüs auf eine gute Verträglichkeit.

Bars & Lounges
Die Passagiere haben die Auswahl zwischen insgesamt 10 Bars und Lounges. So läd die Überschau Bar auf Deck 12 nach einem Sonnenbad auf dem Sonendeck zu einem Erfrischungsgetränk ein. Von hier aus kann außerdem der Blick auf das Pooldeck genoßen werden. Am Abend ist die Überschau Bar indrucksvoll illuminiert und erstrahlt in wechselnden, leuchtenden
Farben.

Direkt am Atrium der Mein Schiff 2 findet sich die TUI Bar. Sie liegt am Mittelpunkt des Schiffes und ist in edlem weiß gestaltet. Wechselndes farbiges Licht sorgt zudem für besondere Akzente. In der Sport- und Spielbar Unschlag Bar können an einem Bildschirm Sportevent verfolgt werden. Außerdem kann man sein Glück im Automatenspiel versuchen.

In der Himmel & Meer Lounge auf Deck 12 wird die Nacht zum Tag. In diese Lounge ist der Night Club integriert. Während er tagsüber einen fantastischen Ausblick gewährt, verwandelt er sich am Abend in eine Discothek. Nachtschwärmer werden hier zudem ein umfangreiches Getränkesortiment vorfinden.

Die Blaue Welt Bar Apéro findet sich auf Deck 5. Hier gibt es zum Beispiel ausgewählte Aperitifs und Drinks zu genießen. Die Schau Bar auf Deck 7 bietet neben eienm vielfältigem Cocktailangebot auch Live-Musik. Die Unverzicht Bar auf Deck 11 dürfte zur Poolparty am Abend ein beliebter Treffpunkt werden. Auch die Außenalster Bar auf Deck 11 hat mit ihrem Panoramablick nach achtern hinaus, das Potential ein Lieblingsplatz vieler Gäste zu werden. Dank Glasdach und Panoramafenster lässt es sich hier auch gut in Wintergartenatmosphäre entspannen.

Stefan Weise verantwortet als Mein Schiff Flotten-Sommelier die Weinauswahl in der Wein & Wahrheit Vinothek. Der Sommelier des Jahres im Gault Millau 2006 ist exklusiv für die Mein Schiff Flotte tätig.

Für alle Passagiere der Junior Suiten und Suiten steht zudem die X-Lounge auf Deck 12 zur Verfügung. Auch hier finden sich große Panoramascheiben. Neben diesem großartigem Ausblick gibt es auch besondere Leistungen, wie zum Beispiel kulinarische Köstlichkeiten, Champagner, Zeitungsservice und kostenloses Internet.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]

1 Kommentar

  1. Wow, was für ein kulinarische Angebot. Da bekomm ich direkt Hunger (leider habe ich nur noch eine alte Gurke im Kühlschrank, noch dazu ist das Wetter mies – ich will in Urlaub, jetzt sofort!). All inclusive ist schon eine feine Sache, wenn das Angebot stimmt. Aber von TUI als Marke erwarte ich ehrlich gesagt auch nichts anderes. Immerhin will auch was geboten bekommen für mein Geld, oder?