AIDA oder Mein Schiff
MS Europa
MS Europa (Foto: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Hapag-Lloyd Cruises: Zahlen zur Weltumrundung der MS Europa

Für die MS Europa geht es morgen (26. August 2016) auf eine Weltumrundung. Es wird für das Luxuskreuzfahrtschiff die erste Reise dieser Art sein. In 337 Tagen soll die Europa unseren Erdball ab Hamburg einmal umrunden. Neben einem außergewöhnlichem Routing ist eine solche Aufgabe auch mit großen logistischen Herausforderungen verbunden. Hapag Lloyd Cruises hat hierz einmal einige Zahlen präsentiert:

Hapag Lloyd Cruises Weltumrundung MS Europa Zahlen

Zahlen zur Weltrumdung der MS Europa – anklicken zum vergrößern (Hapag-Lloyd Cruises)

Die MS Europa wird auf ihrer Weltumrundung 200 Häfen auf sechs Kontinenten anlaufen und dabei insgesamt vier Klimazonen passieren. Für die Weltreise sind 337 Tage angesetzt und 74.217 Seemeilen werden laut Prognose zurückgelegt werden. Nach rund 11 Monaten wird die Weltrumdung am 28. Juli 2017 wieder in Hamburg ihr Ende finden.

An Bord werden maximal 400 Passagiere sein. Immerhin 7 Passagiere haben die komplette Weltreise gebucht. Sie wird ab 147.000 Euro angeboten – immerhin gibt es dazu aber 10.000 Euro Guthaben für Ausflüge.

Über den Reisezeitraum werden an Bord 56.000 Liter Milch, 337.413 Eier, 435 Kilogramm Kaviar und 95,4 Tonnen Fleisch verbraucht. Die 49 Köche an Bord der MS Europa werden außerdem rund 20,2 Tonnen Fisch und 16,3 Tonnen Krustentiere verarbeitet haben.

Auch bei den Getränken kommen hohe Summen zusammen. Bei Hapag Lloyd Cruises rechnet man mit dem Verbrauch von 20.750 Flaschen Champagner, 30.000 Liter Fassbier und 33.219 Flaschen Bier.

Aber unabhängig von den kulinarischen Genüssen warten unzählige Erlebnisse wie die Wildnis Südafrikas, die Kirschblüte Japans oder Zodiac-Anlandungen in Alaska während der Weltumrundung mit MS EUROPA auf die Kreuzfahrer.

Schiffe in diesem Beitrag

MS Europa Abenddammerung
MS EuropaBewertung: 95 %
[easy-social-share]