AIDA oder Mein Schiff
AIDAprima Taufpatin Emma Schweiger

Emma Schweiger wird Taufpatin der AIDAprima

Ab dem 30. April 2016 wird die AIDAprima ab Hamburg endlich mit Passagieren auf Kreuzfahrten gehen. Die Taufe soll im Anschluss an die erste Kreuzfahrt am 7. Mai 2016 anlässlich des 827. Hamburger Hafengeburtstages stattfinden. Als nächsten Schritt hat AIDA nun die Taufpatin bekanntgegeben. Dies wird die 13-jährige Schauspielerin Emma Schweiger sein. Im Rahmen der ITB in Berlin grüßte Emma Schweiger die Gäste mit einer Videobotschaft.

In ihren jungen Jahren war Emma Schweiger bereits in zahlreichen Kino-Filmen wie zum Beispiel „Keinohrhasen“, „Zweiohrküken“, „Kokowääh“ oder „Honig im Kopf“ zu sehen.

Felix Eichhorn (President AIDA Cruises):

Die Rolle der Taufpatin von AIDAprima ist Emma wie auf den Leib geschneidert. Sie verkörpert wie keine andere das junge, frische und unkonventionelle Lebensgefühl für das wir mit der Marke AIDA stehen. Mit ihrer Natürlichkeit und Lebensfreude begeistert sie viele Menschen in Deutschland, egal welchen Alters.

Taufpatin Emma Schweiger:

Ich freue mich sehr, dass ich Taufpatin dieses super coolen Schiffes sein darf. Ich finde, egal, wie alt man ist, jeder sollte ganz besonders im Urlaub das machen können, worauf er am meisten Lust hat. Ohne Stress und ohne Zwang. Und genau das kann ich auf AIDAprima.

Ablauf der Taufe

Die AIDAprima wird am frühem Morgen des 7. Mai 2016 in Hmaburg einlaufen. Begleitet wird sie hierbei von der AIDAaura. Die AIDAprima wird am Cruise Center Steinwerder festmachen. AIDA wird am Tauftag stündlich einen kostenfreien Barkassenshuttle vom Binnenhafen Süd (Pontons Höhe Baumwall) zum Liegeplatz am Cruise Center Steinwerder. So kann jeder das Schiff einmal aus der Nähe betrachten.

Gegen 20 Uhr wird sich die AIDAprima dann auf den Weg zur Elbphilharmonie machen. Hier wird sie beidrehen und anschließend vor der Taufzeremonie gemeinsam mit AIDAaura vor den Landungsbrücken in Position gehen.

Die Taufzeremonie wird pünktlich um 22 Uhr mit einer Lichtinszenierung an Bord der AIDAprima starten. Die Taufe wird dann gegen 22:15 Uhr von Emma Schweiger in Begeleitung von Kapitän Detlef Harms erfolgen. Es folgt das große AIDA Tauffeuerwerk. Dieses soll den Nachthimmel über der Elbe in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln.

Nach einer kleinen Hafenrundfahrt geht es für die AIDAprima wieder auf die See. Sie wird ihre Passagiere zu den schönsten Metropolen Westeuropas führen.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]