Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
Costa Crociere: Bremerhaven wird 2017 vierter Abfahrtshafen in Deutschland
AIDA oder Mein Schiff
Costa Magica am Landesteg

Costa Crociere: Bremerhaven wird 2017 vierter Abfahrtshafen in Deutschland

Costa Crociere hat die Neuheiten für den kommenden Katalog 2016-2018 vorgestellt. Hier wird man unter anderem Bremerhaven als neuen Abfahtshafen anbieten und vermehrt Kreuzfahrten im Indischem Ozean anbieten.

Insgesamt bietet das Programm 600 Kreuzfahrten zu mehr als 200 Destinationen. Diese führen in das Nordland, Mittelmeer, in die Emirate und in den Oman, nach Indien, auf die Seychellen und in die Karibik, außerdem Transatlantik-Touren sowie die Königsdisziplin: zwei Weltreisen.

Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Ab dem Sommer 2017 werden die Gäste auch in Bremerhaven an Bord der Costa-Schiffe gehen können. Die Costa Magica wird dann ab Bremerhaven zu Kreuzfahrten in das Nordland starten.

Mit dieser Erweiterung bietet Costa Crociere dann Kreuzfahrten ab den folgenden vier deutschen Häfen an: Bremerhaven, Kiel, Warnemünde und Hamburg.

Erweitertes Kreuzfahrtprogramm im Indischen Ozean

Ab der Wintersaison 2016 baut Costa sein Programm im Indischem Ozean aus. So wird die Costa neoClassica ab Dezember 2016 regelmäßig zu 14- oder 15-tägigen Rundreisen ab Mumbai (Indien) über die Malediven nach Colombo (Sri Lanka) aufbrechen.

Buchung der Reisen im Katalog 2016-2018

Der Katalog wird bis zum 20. Mai an Reisebüros ausgeliefert. Buchungen der Costa Reisen im Winter 2016/2017 und Sommer 2017 sowie ausgewählter Reisen aus dem Winter 2017/2018 sind ab dann über die üblichen Wege möglich. Neben Reisebüros gilt dies auch für die Costa-Webseite: www.costakreuzfahrten.de

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]