AIDA oder Mein Schiff

Carnival Cruise Line: 2018er-Neubau wird Carnival Horizon heißen

Carnival Cruise Line hat den Namen für das 25. Schiff in seiner Flotte bekanntgegeben. Das Kreuzfahrtschiff wird im Jahr 2018 auf den Namen Carnival Horizon getauft werden. Die Ablieferung an die Reederei ist für den März 2018 vorgesehen.

Die Carnival Horizon wird auf 133.500 BRZ kommen und kann fast 4.000 Passagiere beherbergen. Ist damit durchaus ein großes Schiff, aber es gibt noch zahlreiche größere Neubauten. Sie wird von der italienischen Werft Fincantieri in Marghera gebaut.

Die Carnival Horizon wird ein Schwesterschiff zur im Mai 2016 in Dienst gestellten Carnival Vista. An Bord soll es zahlreiche der Highlights aus den Bereichen Gastronomie, Bars, Entertainment und Aktivitäten von der Carnival Vista geben. Hierzu gehören der SkyRide, das IMAX Theatre, WaterWorks Aqua Park, Seuss at Sea program in Partnerschaft mit der Dr. Seuss Enterprises sowie die Alchemy Bar.

Hinzu kommen natürlich auch ein paar neue Innovationen. Außerdem wird man sicherlich den ein oder anderen Lerneffekt vom erstem Schiff dieser Baureihe nutzen.

Laut Christine Duffy (President der Carnival Cruise Line) reflektiert der Name des Schiffes die einzigartige Verbindung des Schiffes zum Meer sowie die zahlreichen spektakulären Indoor- und Outdoor-Flächen, sondern auch die vielfältigen Möglichkeiten der Passagiere sich an Bord zu Vergnügen.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]