AIDA oder Mein Schiff

ARD-Doku-Serie: Verrückt nach Meer

Ab dem 11. Januar 2010 wird die ARD die neue Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ ins Programm nehmen. Die Sendung wird 20 Folgen lang sein und von montags bis freitags um 16:10 Uhr ausgestrahlt. Die Serie wird die MS Albatros von Bremerhaven aus auf eine 17-tägige Atlantikkreuzfahrt begleiten.

„Verrückt nach Meer“ wird Verliebte und sich wieder verliebende Paare begleiten. So wird auf hoher See geheiratet oder die Liebe erneuert. 2 Kamerateams werden an Bord sein um die Paare zu filmen, aber auch die Crew wird bei ihrer Arbeit gefilmt. Außerdem werden einige Prominente an Bord der Albatros kommen, darunter der Sänger Tony Marshall und „Verbotene Liebe“-Darstellerin Jasmin Lord.

Das Kreuzfahrtschiff MS Albatros ist für Phoenix Reisen unterwegs und wurde bereits 1973 als Royal Viking Sea in Dienst gestellt. An Bord ist Platz für 240 Crewmitglieder und bis zu 830 Passagiere. Auf unserer Seite findet sich die Bewertung einer MS Albatros Kreuzfahrt durch das östliche Mittelmeer.

Schiffe in diesem Beitrag

MS AlbatrosBewertung: 73 %
[easy-social-share]