AIDA oder Mein Schiff
Taufe AIDAprima Animation

AIDAprima Taufe: Ablauf, Live-Stream und Hafengeburtstag

Im Rahmen des 827. Hamburger Hafengeburtstages wird am 7. Mai 2016 die AIDAprima getauft. Taufpatin wird die 13-jährige Schauspielerin Emma Schweiger sein.

Tauftag

Zusammen mit der AIDAaura wird die AIDAprima am frühem Morgen des 7. Mai in den Hamburger Hafen einlaufen. Die AIDAaura wird gegen 8 Uhr am Cruise Center Altona festmachen. Die AIDAprima wird hingegen am neuem Cruise Center Steinwerder festmachen. Sie wird hier ebenfalls gegen 8 Uhr erwartet.

Über den Tag bietet AIDA Cruises ein kostenloses Barkassenshuttle an um vom Ponton Binnenhafen Süd (Höhe U-Bahn Baumwall) zum Cruise Center Steinwerder zu gelangen. So kann die AIDAprima einmal aus der Nähe betrachtet werden.

Ablauf der Taufe

  • 20:00 Uhr – Die AIDAprima legt am Cruise Center Steinwerder ab. Sie wird sich dann entlang der Festmeile des Hafenbegurtstage den Schaulustigen präsentieren. Das Schiff wird dabei bis nach Övelgönne (Höhe „Strandperle“) und an den Landungsbrücken vorbei bis zur Elbphilharmonie fahren.
  • 21:00 Uhr – Die AIDAaura verlässt das Cruise Center Altona. Sie dabei von 26 Skytrackern und 12 Moving Lights festlich beleuchtet. Rückwärts fahrend wird sie um 21:50 in Position vor den Landungsbrücken gehen.
  • 22:00 Uhr – Die AIDAprima geht vor den Landungsbrücken in die Taufposition.
  • 22:00 Uhr – Die Taufzeremonie wird mit einer Musik- und Lichtinszenierung eingeleutet. Die AIDAprima liegt zunächst von im Dunkeln rund 150 Meter entfernt von der hellerleuchteten AIDAaura.

    Taufpatin Emma Schweiger wird von einem Lichtkegel beleuchtet und in Begleitung von Kapitän Harms den Ort der Taufzeremonie auf Deck 15 betreten. Es handelt sich um das Sonnendeck einer Suite. Sie befindet sich direkt über der Brücke und an der Steuerbordseite der AIDAprima.

    Die Taufe durch Emma Schweiger können die Zuschauer von den Landungsbrücken über eine LED-Wand verfolgen. Sie wird mittig an der Außenfassade der AIDAprima befestigt sein.

    Als Taufflasche dient Champagner (12 l Moët & Chandon Champagner). Nachdem sie am Bug des Schiffes zerschellt ist, folgt eine spektakuläre Musik- und Lichtinszenierung an Bord von AIDAprima. Dazu wird der Nachthimmel über der Elbe in ein funkelndes Farbenmeer verwandelt.

  • 22:30 Uhr – AIDA Feuerwerk zum Hafengeburtstag. Es ist der krönende Abschluss und findet in einer Höhe von rund 150 Metern statt. Für 15 Minuten wird es den Himmel über der Elbe erstrahlen lassen.
  • 0:30 Uhr – Die AIDAprima läuft aus dem Hamburger Hafen aus. Nach einem kurzem Zwischenhalt am Cruise Center Altona geht es für die Passagiere auf eine 7-tägige Kreuzfahrt zu den Metropolen Westeuropas.

Taufe live im TV und Internet verfolgen

Die Taufe der AIDAprima wird live im Fernsehen zu verfolgen sein. Der NDR wird am 7. Mai von 21:45 bis 22:45 Uhr mit einer Sondersendung aus dem Hamburger Hafen berichten. Zudem wird die Taufe von 21:30 Uhr und 22:45 live auf der AIDA-Webseite übertragen.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]