AIDA oder Mein Schiff
AIDAprima im Dock MHI Japan

AIDAprima: Erste Besatzungmitglieder gehen an Bord

In einem Video zeigt AIDA Cruises wie die ersten Besatzungsmitglieder an Bord der AIDAprima gehen. Insgesamt 150 Crewmitglieder sind bereits an Bord gegangen. Bis zu ihrer Abreise aus Japan sollen es insgesamt 570 Besatzungsmitglieder werden.

Die Besatzung wird sich nun auf dem Schiff einleben und mit ihm vertraut machen. Sicherlich sind noch einige Arbeiten zu erledigen – aber so langsam wird sich die Besatzung auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereiten.

Ihre Fahrt von Japan Richtung Europa wird die AIDAprima ohne Passagiere absolvieren. Als erste offizielle Fahrt wird weiterhin die Jungfernfahrt ab Hamburg am 30. April 2016 angeboten. Dieser Termin wird nun offensichtlich gehalten. Sollte sich im Vorfeld noch etwas Zeit ergeben, wird man diese vielleicht nutzen um Presse & Co das Schiff zu zeigen.

Ende Januar war die AIDAprima zuletzt in See gestochen. Diese Seeerprobung scheint genauso erfolgreich verlaufen zu sein, wie die Beseitigung der Spuren eines kleinen Brandes rund zwei Wochen zuvor. Schaden hatte hierbei wohl vor allem das Löschwasser verursacht.

Die „unendliche“ Geschichte der AIDAprima:

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]