AIDA oder Mein Schiff
AIDAmar

AIDAmar wurde bei Werftaufenthalt mit Scrubbern ausgestattet

Vom 12. bis 18. Januar 2015 befand sich die AIDAmar planmäßig in Neapel auf der Werft Cantieri del Mediterraneo. Hier wurden Wartungsarbeiten durchgeführt sowie einige technische Neuerungen installiert.

Die AIDAmar wurde unter anderem als drittes Schiff der AIDA-Flotte mit zwei Scrubbern ausgestattet. Sie sind die ersten Einbauten eines umfassenden Systems zur Abgasnachbehandlung. Weitere Komponenten werden noch folgen.

AIDAmar Filtereinbau Scrubber

Zur besseren Analyse der Verbräuche der Hauptmaschinen sowie Hilfskesseln wurden hier zusätzliche Kraftstoffmessuhren angebracht. Die verbesserte Analyse soll bei der Optimisierung helfen.

In den öffentlichen Bereichen der AIDAmar gibt es dank Polster-, Farb- und Lederarbeiten nun etwas neuen Glanz. Der Photoshop wurde mit 11 digitalen Fotostationen ausgestattet. Hier kann man nun seine persönlichen Urlaubserinnerungen auf einem Bildschirm einsehen und individuell auswählen sowie auf Wunsch bestellen. Durch diesen Schritt in die Digitalwelt möchte man bei AIDA rund 50 Prozent Fotopapier sowie Chemikalien einsparen. Durch ihre Höhenverstellbarkeit sind die neuen Fotostationen außerdem auch für Kinder sowie Rollstuhlfahrer ideal bedienbar.

Nächste Kreuzfahrten der AIDAmar

Für die AIDAmar geht es am heutigem Dienstag (20.01.2015) auf die nächste Kreuzfahrt. Eine viertägige Kurzreise ab Palma de Mallorca wird die Passagiere nach Marseille und Barcelona führen. Ab dem 24. Januar folgen dann siebtägige Kreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer.

Am 7. März wird die AIDAmar schließlich als erstes AIDA-Schiff die diesjährige Kreuzfahrtsaison in Hamburg eröffnen. Die Passagiere werden dann ab Hamburg die schönsten Metropolen Westeuropas entdecken können. Hierzu gehören Amsterdam, Southampton (London) sowie Le Havre (Paris). Die Reisen können direkt bei AIDA gebucht werden.

Mehr Informationen zur AIDAmar finden sich hier.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]