AIDA oder Mein Schiff

AIDAluna Taufe erfolgreich in Palma de Mallorca erfolgt

_mg_3170Gestern Abend gegen 22:18 Uhr war es soweit und die AIDAluna wurde offiziell auf ihren Namen getauft. Taufpatin war das Topmodel Franziska Knuppe, die genau zu dieser Uhrzeit die traditionelle Champagnerflasche am Bug zerschellen ließ. Hinzu kam dann noch ein riesiges Feuerwerk, dass den Nachthimmel erleuchtete, sowie 2.100 feiernde Gäste.

Den Flaschenhals der Taufflasche übergab Franziska Knuppe hinterher an Lutz Leitzsch, der erste Kapitän der AIDAluna. Eingerahmt wird dieser seinen Platz auf der Brücker der AIDAluna finden.

Für die Taufzeremonie verwadelte sich das ganze Schiff in eine große Bühne. Zum Entertainment-Programm sorgten der Comedian Kaya Yanar und die Sängerin Loona, genauso wie die Pop-Band Pur, die für Stimmung auf dem Pooldeck sorgte. Im Theatrium konnten die Gästen dem Geigenvirtuosen David Garrett lauschen. Gegen Mitternacht sorgte schließlich Marquess unter dem Motto „Vayamos Compañeros“ für weitere Partylaune. Als Moderatoren führten Barbara Schöneberger und Pierre Geisensetter durch den Abend.

Erstmals wurde mit der AIDAluna eine Schiffstaufe live per Satellit und Twitter im Internet begleitet. Während des Abends haben mehr als 12.000 Zuschauer das Bordprogramm verfolgt.

Heute abend wird sich die AIDAluna gegen 22 Uhr wieder von Palma in Richtung Hamburg aufmachen. In Hamburg wird sie für den 18. April erwartet. Am 22. April wird die AIDAluna dann erstmals in Kiel anlegen. Es folgt Rostück-Warnemünde am 8. Mai. In ihrer ersten Sommer-Saison wird die AIDAluna insgesamt zehn Ostseerundreisen anbieten. Im September geht es dann zu den Kanarischen Inseln.

Bilder von der Taufe:

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]