AIDA oder Mein Schiff
AIDAcara

AIDAcara: Renovierungsarbeiten kurz vor dem 20. Geburtstag

Am 7. Juni 2016 feiert die AIDAcara ihren 20. Geburtstag. Kurz vor den Feierlichkeiten richtet AIDA Cruises das Schiff neu her und hat es für Renovierungsarbeiten in die Werft geschickt. Vom 26. Januar bis 6. Februar 2016 war die AIDAcara auf der spanischen Werft NAVANTIA Shiprepairs in Cadiz. Verbunden wurden die Renovierungsarbeiten mit den turnusmäßig notwendigen Klasse- und Wartungsarbeiten.

Nach den Schönheits- und Umbauarbeiten an Bord erstrahlen Gästekabinen in einem neuem Glanz. In den öffentlichen Bereichen wurde 1.800 Quadratmeter Teppich neu verlegt. Außerdem wurdem insgesamt 12.000 m² Farbarbeiten im Unter- und Überwasserbereich durchgeführt.

Zu den Highlights zählt AIDA Cruises die neu gestaltete Pool Bar auf dem Oberdeck sowie die Calypso Bar mit Außenbereich auf Deck 9. Hier kann der Gast seinen Tag entspannt bei einem Cocktail ausklingen lassen und dabei den Blick auf das Meer genießen. Ebenfalls umgebaut und modernisiert wurde die Anytime Bar. Das Herzstück ist nun die neu gestaltete Tanzfläche.

Impressionen von der renovierten AIDAcara

Neues Angebot auf AIDA-Schiffen: Cardioscan

Auch der Spa-Bereich Body & Soul wurde mit neuen Ausdauergeräten ausgestattet. Ab dem 7. März 2016 bietet AIDA auf der AIDAcara erstmals Cardioscans an. Mit dem ganzheitlichen Diagnosetool können die Gäste ihr Herz-Kreislaufsystem, die Körperzusammensetzung sowie ihren Stoffwechsel analysieren lassen. Mit diesem Angebot werden die Metabolic Coachings ergänzt. Es dient als Grundlage für Trainingsempfehlungen der professionell ausgebildeten AIDA Coaches. Der Cardioscan soll nun schrittweise auf den weiteren Schiffen der AIDA-Flotte eingeführt werden.

Auch der AIDA Shop auf Deck wurde renoviert. Hier wird unter anderem die maritime Lifestyle Marke GAASTRA angeboten. In diesem Bereich hat der Juwelierbereich ein neues Design erhalten. Das Uhren- und Schmuckangebot wurde zudem um die dänische Marke Bering erweitert. Für Kinder und Rollstuhlfahrer wurde der Photoshop um einen höhenverstellbaren Fotokiosk ergänzt.

Die modernisierte AIDAcara stach am 8. Februar gegen 22 Uhr von Las Palmas auf Gran Canaria erstmals wieder mit Passagieren in See. Auf einer 14-tägigen Kreuzfahrt wird sie die Kanaren und Kapverdischen Inseln anlaufen.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]