AIDA oder Mein Schiff

AIDAcara für Wartungsarbeiten auf der Blohm + Voss Werft in Hamburg

AIDAcara WerftSeit dem 11. März befindet sich die AIDAcara in Hamburg zu turnusmäßigen Wartungsarbeiten in der Blohm + Voss Repair Werft. Dort befindet sich die AIDAcara nun im Schwimmdock 11.

Während des Werftaufenthaltes werden die Maschinen und Technik der Cara gewartet. Außerdem werden Propeller und Schiffsrumpf gereinigt. Hierdurch wird Treibstoff eingespart. Außerdem wird der Unterwasseranstrich aus Silikon ausgebessert. Auch dieser hilft durch die Reduzierung von Reibungsverlusten bei der Einsparung von Treibstoff.

Es werden aber auch viele andere Tätigkeiten durchgeführt. So werden Teppichbeläge erneuert und in den Bars und Restaurants wird neu gestrichen. Der Spa-Bereich der AIDAcara wird gleich komplett modernisiert. So werden im Spa-Bereich neue Fliesen und Parkett verlegt, sowie die finnische Sauna erneuert. Außerdem wird es einen Golf-Simulator mit 3D-Bild geben. Dieser kann außerdem als Kino genutzt werden.

Die Arbeiten an der AIDAcara sollen sollen am 24. März abgeschlossen sein. Am 25. März geht es für die AIDAcara dann bereits auf die nächste Kreuzfahrt. Die Nordeuropakreuzfahrt wird die AIDAcara nach Paris, London, Antwerpen und Amsterdam führen. Diese einwöchige Stadttour steht insgesamt sechsmal auf dem Plan für die AIDAcara.

Schiffe in diesem Beitrag

[easy-social-share]