AIDA oder Mein Schiff

AIDAaura wird am 15. August als erstes Schiff am neuem Hamburger Terminal anlegen

AIDAauraAls erstes Kreuzfahrtschiff soll die AIDAaura am 15. August am neuem Hamburger Kreuzfahrt-Terminal anlegen. Das Terminal befindet sich in Hamburg-Altona. Der Bau hat circa 30 Millionen Euro gekostet. Heute Mittag haben Wirtschaftssenator Axel Gedaschko (CDU) und Altonas Bezirksamtsleiter Jürgen Warmke-Rose über einen symbolischen Startknopf die Arbeiten eingeleutet. Zunächst wird die Kaimauer erneuert. Diese 13,5 Millionen Euro teuren Arbeiten sollen im Juli abgeschlossen sein. Die Passagiere der AIDAaura und der folgenden Kreuzfahrtschiffe müssen dann erstmal mit einem provisiorischem „Terminal“ auskommen. Denn das neue Abfertigungsgebäude wird erst 2010 fertiggestellt sein.

Für den Bau eines zweiten Terminals hat man sich entschieden, weil die bisherigen zwei Liegeplätze aus Sicht der Stadt für das gewachsene Kreuzfahrtaufkommen nicht mehr ausreichen.

Schiffe in diesem Beitrag