AIDA oder Mein Schiff
AIDA Cruises Katalog Sehnsucht bis April 2017

AIDA Cruises – Katalog mit Kreuzfahrten bis April 2017 veröffentlicht

AIDA Cruises hat heute seinen neuen Katalog mit dem Titel „Sehnsucht nach den schönsten Urlaubszielen der Welt“ mit den Kreuzfahrten bis April 2017 veröffentlicht. Dieser führt die Passagiere auf über 130 Routen mit zahlreichen neuen Zielen und vielen Routenkombinationen. Insgesamt werden mehr als 200 Häfen angelaufen udn 63 Länder auf 5 Kontinenten besucht. Bei der Reisenlänge gibt es Auswahlmöglichkeiten zwischen 3 und 51 Tagen.

Premierenkreuzfahrten

Im neuem Katalog sind als exklusives Highlight erstmals drei Termine für Kreuzfahrten in das winterliche Norwegen vorgesehen. Diese 14-tägigen Kreuzfahrten ab/bis Hamburg führen zu den winterlichen norwegischen Fjorden.

Passagiere der AIDAvita werden im Juli 2016 gleich dreimal Neuland betreten können. Die Route „Norwegen mit Lofoten & Nordkap“ wird sie im norwegischen Bodø, in Haugesund und im dänischen Århus an Land bringen. Die Route „Großbritannien & Irland“ wird im August durch das walisische Fishguard sowie die englische Stadt Newcastle bereichert. Die Route „Nordische Inseln mit Island“ wird drei Stationen auf der vulkanischen Eisinsel anlaufen und außerdem die Shetlandinseln, die Orkneys, Schottland und Dänemark anlaufen.

Erstmals auch im Sommer sind Reisen zu den Kanaren im Kreuzfahrtprogramm. Die neuen Routen kombinieren die Kanarischen Inseln mit den Azoren. Die Azoren bieten den Passagieren heiße Vulkane, historische Städtchen, spiegelglatte Kraterseen und kilometerlange Hortensienhecken. Fernab des Massentourismus ein etwas außergewöhnlicheres Reiseziel. AIDA wird hier Faial, Terceira und São Miguel anlaufen.

Neue Ziele wird es auch im Mittelmeer geben. Dazu gehören das mondäne Nizza an der Côte d‘Azur, die Balearenschönheiten Ibiza und Menorca, La Spezia, das malerische Propriano auf Korsika und Souda Bay auf Kreta. Im Nordland gehören die britische Kanalinsel Guernsey, die Yell-Sund-Passage und norwegische Ziele wie Tromsø, Kristiansand und Versterålen zu den Neuheiten.

Auch auf den Kanaren wird es mit El Hierro ein neues Ziel geben, in der Karibik wird AIDA St. Thomas neu ins Programm nehmen. Hinzu kommen außerdem Amber Cove in der Dominkanischen Republik und Costa Maya in Mexiko. Auch in heimischeren Gewässern wird es mit Bornholm ein neues Ostseeziel geben. Außerdem wird in Nordamerika zukünftig Portland angelaufen.

AIDA+ – Reisen mit besonderem Programm

Erstmals werden im Katalog Kreuzfahrten mit einem zusätzlichem Programm speziell gekennzeichnet. Zum Programm gehören hier Themenreisen, Workshops, Vorträge von Gastkünstlern und Lektoren. So können die Passagiere auf der beliebten Reise „AIDA tanzt“ mit der bekannten Tänzern und Juriorin Motsi Mabuse aus der RTL-Show „Let’s Dance“ trainieren. Die AIDA Festtagsreisen an Ostern, Weihnachten und Silvester versprechen zudem ein Festtagsbuffets und stimmungsvolle Feiern. Mehr Informationen zu AIDA+.

Jungfernfahrt der AIDAprima

Am 1. Oktober 2015 geht die AIDAprima auf ihre 50-tägige Jungfernfahrt. Starten wird diese im japanischem Yokohama – das Ziel wird Dubai sein. Mehr Informationen zur Jungfernfahrt und ihren Teilrouten gibt es an dieser Stelle. Ihren ersten Winter wird das neue AIDA-Flaggschiff von hier aus Orientkreuzfahrten anbieten. Im Frühjahr geht es dann auf den zweiten Teil der Jungfernkreuzfahrt mit Ziel Hamburg. Von hier aus wird die AIDAprima dann ab April 2016 ganzjährig auf Metropolenreise in Nordeuropa gehen.

Frühbucherrabatt

Für die Kreuzfahrten in der Wintersaison 2015/2016 werden noch bis zum 30. Juni 2015 attraktive Frühbucher-Plus-Ermäßigungen angeboten. Für Reisen in der Sommersaison 2016 läuft das Frühbucherangebot noch bis zum 30. November 2015. In beiden Fällen gilt allerdings auch, dass das Kontingent limitiert ist. Neben einem Preisnachlass profitieren Frühbucher auch von den weiteren Vorteilen des AIDA Premium-Tarifes. Dazu gehören die Wahl der Wunschkabine und bevorzugte Buchung von Ausflügen und Spa-Terminen vor der Reise, kostenlose Sitzplatzreservierung im Flieger, das inkludierte AIDA Rail&Fly Ticket sowie an Bord zwei Flaschen Mineralwasser pro Tag und eine Stunde kostenfreies Internet pro Kabine während der Reise.

Buchung ab sofort möglich

Alle Reisen aus dem neuem AIDA-Katalog für den Reisezeitraum November 2015 bis April 2017 können ab sofort gebucht werden. Das gilt für Reisebüros als auch online auf www.aida.de.

[easy-social-share]