AIDA oder Mein Schiff

AIDA Cruises begrüßt 1,5 Millionsten Gast

Am 5. Juli konnte die Kreuzfahrt-Reederei AIDA Cruises ihren 1,5 Millionsten Gast begrüßen. Kapitän Nico Berg und Club Direktor Klaus Große begrüßten in Hamburg Jürgen Hinrichsen und seine Frau Beate auf der AIDAaura. Für die Schleswig Holsteiner ist es bereits die dritte Reise auf einem Schiff der AIDA Flotte. Neben einem Blumenstrauß und einem buntem Paket an Überraschungen durfte sich die Familie auch über ein Besuch des Gourmet-Restaurants „Rossini“ und eine Verwöhnmassage im Wellnessbereich freuen. Ihre 14-tägige Kreuzfahrt führte von Hamburg über Bergen, Hellesylt, und zum Geiranger Fjord. Von dort aus geht es zu den Faröer Inseln und anschließend nach Island und Schottland.


v.l.n.r. Club Direktor Klaus Große, Beate Hinrichsen, Jürgen Hinrichsen und Kapitän Nico Berg

Die Flotte von AIDA Cruises besteht derzeit aus 5 Schiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva und AIDAbella. In den kommenden 3 Jahren soll jeweils ein Schiff zur Flotte hinzugefügt werden, so soll im kommendem Jahr die AIDAluna ihren Dienst aufnehmen. Die AIDA-Schiffe sind in einer ganzen Reihe von interessanten Urlaubszielen unterwegs, unter anderem fogende: Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Nord- und Mittelamerika, Dubai und Asien.

Schiffe in diesem Beitrag


1 Kommentar

  1. Hallo,

    nach Dubai würde ich auch gerne mal schippern.

    Gruß
    Joachim