Warning: Declaration of jojos_widget_buchung_sidebar::widget() should be compatible with WP_Widget::widget($args, $instance) in /kunden/225083_26871/webseiten/volleFahrtVorausDe/wp-content/plugins/jojos-widget-buchung-sidebar/jojos-widget-buchung-sidebar.php on line 280
1AVista Reisen: Bellriva nach Leck in Werft
AIDA oder Mein Schiff

1AVista Reisen: Bellriva nach Leck in Werft

1A Vista Reisen LogoBereits am gestrigem Morgen war das Flusskreuzfahrtschiff Bellriva von 1AVista Reisen Leck geschlagen. Das Flußkreuzfahrtschiff befand sich auf einer Kreuzfahrt von Basel nach Köln. Das Unglück geschah dann bei Elchesheim in Baden-Württemberg. Nach ersten Erkenntnissen ist die Bellriva bei Nebel zu weit nach rechts abgekommen und mit einem Uferschutz kollidiert. Also ein Fahrfehler für den laut Medienberichten der 78-jährige Lotse verantwortlich sein könnte. Das Schiff sei dabei leckgeschlagen. Die 115 Passagiere wurden von einem Ausflugsschiff übernommen. Verletzte gab es wrder unter den Passagieren, noch unter den 43 Besatzungsmitgliedern. Die Bellriva konnte aus eigener Kraft noch den Hafen von Karlsruhe anlaufen.

Die Bellriva befindet sich bereits in Reparatur. Bereits am 25. April soll sie die nächste Kreuzfahrt antreten. Sollte eine Reparatur nicht rechtzeitig möglich sein, wird ein anderes Schiff die Fahrt übernehmen. Passagiere die heute auf der Bellriva eine Kreuzfahrt antreten wollten, wurden hingegen auf 2 anderen Schiffen untergebracht. Für die Passagiere auf der Unlgücks-Fahrt gibt es für den verloreren Tag eine anteilige Entschädigung.

Die Bellriva wurde bereits 1970\71 gebaut und in Dienst gestellt und ist aktuell von 1AVista Reisen gechartert. Sie ist auf dem Rhein sowie seinen Nebenflüssen unterwegs. In der My Story hat die Bellriva ein Schwesterschiff. Mit ihren vier Decks bietet das Schiff insgesamt 90 Kabinen der gehobenen Mittelklasse.

[easy-social-share]