AIDA oder Mein Schiff
Home > Aida Cruises > AIDAluna > Bewertung

Kurzreise in den Norden „Hamburg -Kiel“ mit AIDAluna

AIDAluna
Bewertung erstellt von: RockingGirl
Reederei: Aida Cruises | Schiff: AIDAluna
Reisezeitraum: vom 01.01.2009 bis 01.01.2009

AIDAluna Kurzreise (4 Nächte)von Hamburg bis Kiel
Stationen:
ein Seetag
Oslo (Norwegen)
Kopenhagen (Dänemark)

Kabine 80%

Kabinennummer: 5312

Mit vier Personen belegt, entsprach die von uns gebuchte Innenkabine (2 Einzelbetten 2 Oberbetten) zwar den üblichen Abmessungen und ist mit anderen Schiffskabinen dieser Preisklasse vergleichbar, allerdings gestaltet sich diese Kabine für ein nagelneues Schiff doch etwas enttäuschend (kein WOW-Erlebnis mit besonderen „Neuenrungen“ und tollem Design). Man zusätzliche Kleiderbügel mitbringen. Da das Schiff erst Anfang 2009 baulich fertiggestellt wurde, waren in der Kabine selbstverständlich keine Mängel vorhanden. Alle Geräte funktionierten natürlich einwandfrei und Kratzer, Flecken auf dem Teppich, etc. waren ebenso nicht vorhanden. Das Bad ist sehr klein, war stets sauber und funktionell ausgestattet. Es ist eine kleine Duschkabine (keine Duschvorhänge) vorhanden, die man sehr gut mit Standardkörpermaßen (ohne das Bad zu überfluten) nutzen kann. Die Größe des Wachbeckens ist mit einer Vogeltränke vergleichbar und somit eher ein Witz.
Die Sauberkeit und der Kabinenservice waren in Ordnung, sind aber in der Qualität nicht mit anderen Mitbewerbern (MSC / Costa sind besser) vergleichbar. Es ist möglich in jeder Kabine zu frühstücken aber nicht zu rauchen. Für Nichtraucher ist das sicherlich sehr angenehm zu wissen. Eine Minibar ist in der Kabine n i c h t vorhanden. Ansonsten das übliche (Inventar-)Programm: SAT-TV (für aktuelle Spielfilme muss man zahlen), Klimaanlage, Fön, Telefon, und Safe. Die Gänge zu den Kabinen sind sehr schmal und wenn in der Nacht vor der Abreise viele Koffer vor den Kabinen (zum nächtlichen Abtransport) stehen, ist Gegenverkehr ein Problem.

Gastronomie

Für das Frühstück, Mittagessen, den Nachmittagkaffee und das Abendessern stehen standadmäßig steht drei Selbstbedienungs – Buffet -Restaurants zur verfügung. Es ist gegen Aufpreis ebenfalls möglich in einem Steakhouse, in einer Sushi-Bar oder einem Gourmetrestaurant mittags und abends (á la Carte)zu speisen. Hierfür sind aber Tischreservierungen erforderlich. Das Getränke- und Speisenangebot in den (Nichtraucher) Buffetrestaurants ist stets (morgens, mittags, nachmittags und abends) erstklassig, vielfältig und überdurchschnittlich reichhaltig . Die Speisenpräsentation ist ansprechend gestaltet. Alles wirkt sauber, frisch und ist auch schmackhaft. Es sind am Tisch und im Bufetbereich stets ausreichend Prozellanteller, Schalen, Gläser, Porzellanbecher, Stoffserietten und Edelstahlbestecke vorhanden. Alle Arten von Softdricks, Weinen (ansonsten wirklich gute) Kaffee nicht schmeckt. Die Bestuhlung im Buffet-Restaurant muss dringend erneuert werden, da die Bezüge teilweise sehr stark abgenutzt sind und die Sitzflächen nicht mehr ausreichend abstützen. Mit meinen 1.73 Metern Körpergröße habe ich ständig in Augenhöhe mit den Tischplatten gesessen und somit entsprechend unbequem gegessen. Dem eigentlich wunderschönen Buffet-Bereich sieht man den täglichen Ansturm inzwischen deutlich an. Schade !
Das mehr gängige Abendessen im (Nichtraucher) Restaurant an fest zugewiesenem Tisch bei ausgezeichnetem Service ist sehr gut. Alle Speisen sind vorzüglich, hochwertig, abwechlungsreich und ausreichend Portion iert. Die beiden Restaturants sind wunderschön ausgestattet und das Innendesign ist außergewöhnlich schön und geschmackvoll. Neben täglichen Snacks in der Nacht wird zwei mal pro Reise ein opulentes Mitternachtsbuffet aufgebaut. Das ist wirklich sehenswert, hochwertig und gigantisch für Gaumen und Auge. Die Getränkepreise sind in allen Bars und Restraurants etwas überdurchschnittlich, so dass sich bei Buchung der Reise ein All-Inclusiv-Getränkepacket lohnt. Für Cocktail-Fans gibt es zusätzlich täglich vor- und nachmittags „Happy-Hour-Preise“ (zwei Drinks zum Preis von Einem) und auch Getränkepackete (zahle 8 Espresso und trinke 10, usw.) werden angeboten.
Insgesamt ist die Gastronomie aber sehr gut und empfehlenswert. Auch Kinder kommen voll auf ihre Kosten, da ständig Speisen angeboten werden die Jugendliche in der Regel gerne essen (Pizza, Softeis, Hamburger, HotDogs, Pommes und Nudelgerichte).

Bewertung der AIDAluna

Kabine - 80%
Gastronomie - Keine Angabe
Service - Keine Angabe
Landausflüge - Keine Angabe
Unterhaltung - Keine Angabe

- %

Gesamt

Weiterempfehlung: Nein.

Weitere Bewertungen der AIDAluna:
Mehr Informationen zur AIDAluna
[easy-social-share]

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*