AIDA oder Mein Schiff
Home > TUI Cruises > Mein Schiff 3 > Bewertung

Kanarenkreuzfahrt über Silvester

Mein Schiff 3 Taufe
Bewertung erstellt von: Miranda
Reederei: TUI Cruises | Schiff: Mein Schiff 3
Reisezeitraum: vom 28.12.2014 bis 04.01.2015

Unsere erste Kreuzfahrterfahrung haben wir bei AIDA gemacht. Das hat uns sehr gefallen und wir sind immer wieder mit AIDA gefahren, waren aber auch damals schon anderen Reedereien nicht abgeneigt, da wir beide recht gut englisch beherrschen. TUI hat uns dann neugierig auf eine weitere deutschsprachige Reederei gemacht und uns hat sehr gefallen, was wir hier entdecken konnten.

Über Silvester ging es in Gran Canaria an Bord der Mein Schiff 3 – hier endete auch die Kreuzfahrt nach 7 Nächten. Angelaufen wurden unter anderem La Palma, Madeira, Teneriffa und Fuerteventura.

Die Temperaturen waren mit 20 Grad keine pralle Sonne, aber im Vergleich zu Deutschland dann doch sehr angenehm. Damit sind Dezember und Januar aber auch die kältesten Kanaren-Monate mit den wenigsten Sonnenstunden.

Kabine 90%

Wir hatten eine schöne Außenkabine. Wir nehmen sonst auch gerne Balkonkabinen, die waren allerdings bereits ausgebucht. Aber wir können dann auch einmal gut ohne Balkon auskommen, nur ohne Tageslicht geht dann gar nicht.

Die Kabine war mit allem notwendigem ausgestattet und war mit ihren 17 Quadratmeter für zwei Personen geräumig genug. Der Stauraum fällt relativ großzügig aus. Auch auf Sauberkeit legt man auf der Mein Schiff 3 wert.

Vermisst haben wir in der Kabine nur eine Minibar.

Gastronomie 85%

Uns hat der Fisch im Gosch sehr gut gefallen. Ansonsten gibt es sicherlich reichlich Auswahl, auch an Inklusive-Restaurants. Im Atlantik-Restaurant gab es schöne 5 Gänge-Menüs. Das Essen hätte noch etwas mehr würze vertragen können, aber war schon ganz gut. Hier und da wäre noch etwas mehr Personal angebracht gewesen. So musste man dann schonmal eine Weile auf den nächsten Gang warten.

Auch die zahlreichen Bars und Lounges sind wunderschön.

Service 90%

Sehr gutes und freundliches Personal. Immer bemüht und durchaus ausreichend der deutschen Sprache mächtig. Wie wir erfuhren bietet TUI ihne sogar an Bord Deutschkurse an.

Landausflüge

Unsere bisherigen Kreuzfahrten haben uns von den meisten Landausflugsangeboten abgewöhnt. So machten wir diesmal keinen mit und gingen auf eigene Faust an Land. Auf den Kanaren ist es da auch kein Problem sich alleine zurechtzufinden.

Unsere Mitreisenden zeigten sich aber durchaus zufrieden mit ihren Teilnahmen an den angebotenen Landausflügen.

Unterhaltung & Sport 85%

Das Theater war ganz okay, aber mehr auch nicht. Das Klanghaus aber war echt Spitze.

Im Spa-Bereich haben wir die Sauna genutzt und auch die war Tip-Top.

Auch der 25 Meter lange Außenpool der Mein Schiff 3 ist etwas besonderes. Hier können wirklich mal Bahnen geschwommen werden.

Dann gibt es auch noch einen kleine Innen-Pool mit Whirlpools. Überdacht für schlechtes Wetter – wir hatten allerdings nur Traumwetter.

Gesamt 91%

Eine wunderschöne Kreuzfahrt hat uns TUI Cruises hier geboten. Die Mein Schiff 3 ist ein tolles nagelneues Schiff. Das merkt man natürlich auch.

Kreuzfahrten mit TUI scheinen angenehm ruhig zu sein, weniger ist hier aus unserer Sicht auch manchmal mehr. Landgänge bieten uns genug Abwechslung, an Bord suchen wir mehr Ruhe. Wer Dauer-Bespaßung sucht, ist dann aber vielleicht bei anderen Anbietern besser aufgehoben.

Da ich finde, dass diese Kreuzfahrt sehr gut, aber nicht perfekt war und ich mehr als 90 Prozent vergeben möchte, werden es 91 Prozent.

Bewertung der Mein Schiff 3

Kabine - 90%
Gastronomie - 85%
Service - 90%
Landausflüge - Keine Angabe
Unterhaltung - 85%

91%

Gesamt

Weiterempfehlung: Ja.

Weitere Bewertungen der Mein Schiff 3:
Mehr Informationen zur Mein Schiff 3
[easy-social-share]

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

Bewertungen von weiteren TUI Cruises-Schiffen: