AIDA oder Mein Schiff
Home > Aida Cruises > AIDAsol > Bewertung

Aida -ein sinkender Stern ?

AIDAsol Taufe
Bewertung erstellt von: Annafried
Reederei: Aida Cruises | Schiff: AIDAsol
Reisezeitraum: vom 25.04.2011 bis 02.05.2011

Wir fuhren in genannter Zeit von Hamburg nach LeHavre, Dover, Antwerpen und Amsterdam.
Wir fuhren zu dritt ( 2 Erw. 1 Teenager)
Wir sind bereits Ende 2010 mit der Blue gefahren und unsere Erwartungen waren deswegen höher.

Kabine 70%

Die Kabine war ähnlich wie auf der Blue. Wir haben gezielt eine Balkonkabine in der 6. Etage gebucht. Hat auch alles geklappt. Das dritte Bett wird aufgestokct. Ansonsten ist die Kabine auf 2 Personen ausgelegt, obwohl unserer 13-jährige schon den vollen Preis zahlen musste. Die Reinigung der Kabinen erfolte zuverlässig.
Im Vergleich zu Blue aber weniger liebevoll. Auf der Blue wurden wir mit kleinen Präsenten überrascht. Jeden Tag ein netter Gruß vom Personal, ein Werbegeschenk usw…das alles wurde dieses mal eingespaart.

Gastronomie 30%

Dafür das das Schiff nicht ausgebucht gewesen sein soll, waren alle Restaurants immer sehr voll. Am Buffet ist immer anstehen angesagt …15 Leute stehen für Pommes frites Schlange. Wenn man dann dran ist, ist Pommes alle oder kalt. Zu allen Mahlzeiten mussten wir immer vorzeitig da sein um überhaupt einen Platz zu bekommen.
( ich habe mich an das Schlangestehen in der DDR erinnert gefühlt)
Ca. 15 Minuten vor Schließung der Restaurants werden die Tische abgeräumt. Wer jetzt noch kommt, wir dumm angeguckt.
Zum frühtsücken mussten wir morgens um 7 Uhr aufstehen um einen Platz zu bekommen.
Hier besteht unbedingt Verbesserungsbedarf !!! Die Flotte hat ja nun mehrere Jahre Erfahrung solche Zustände abzuwenden. Was wäre wohl gewesen, wenn das Schiff ausgebucht gewesen wäre ?
Qualität des Essens war sehr wechselhaft und kommt an die Qualität des Essens auf der Blue nicht heran.
Fleisch ist grundsätzlich trocken und zäh !!!
Ausfläufe meistens zerkocht und matschig !

Service 50%

Service in den Restaurant war ok. Einmal kamen wir allerdings knapp vor der Schließung zum Essen, weil unser Landausflug länger als geplant gedauert hat. Wir haben nicht mal mehr ein Glas Wasser bekommen !!!
Hier geht man entweder hungrig zu Bett opder bezahlt überdurchschnittlich viel Geld für Essen in Bezahlrestaurants.
Zimmerservice war Okay.
Kapitänsdurchsagen waren immer interessant. Er hat auch viel nennswertes, über den Seeweg erklärt. Hierfür gebe ich gerne die volle Punktzahl.
Für alles andere leider Abzüge.

Die Seentotrettungsübung muss besser organisiert werden. Das totale Chaos !

Auch ander Organisation der Landausflüge muss noch gearbeitet werden !

Landausflüge 50%

Die Lamndausflüge starten grundsätzlich verspätet. In den Metropolen muss man ausserdem noch mit Verkehrsstau rechnen, was alles von der Zeit abgeht.
1. Ausflug ging nach Paris ! „Paris auf eigene Faust“
3 Stunden Anfahrt mit dem Bus. Ein französischer Busfahrer, der kein Wort Deutsch sprach und praktisch keine Reiseleitung. Wir bekamen einen Stadtplan ( auf Französich) ein ein Metroticket.
Kurz vor dem Ziel wurde eine Raststätte angefahren, was völlig unnütz war. Ging alles von unserer Zeit ab. Der Busfahrer wollte nicht, das wir die Toiletten im Bus benutzen.
In hektischen Paris selbst haben wir gerade so per Taxi die Sehenswürdigkeiten fotografieren können, dann war die Zeit schon um.

2. Landgang „London auf eigene Faust“
Zwei Stunden Busfahrt mit Reiseleitung und unterhaltsamen Busfahrer. Wir bekamen für den Ausflug einen Stadtplan und wertvolle Tipps von der Reiseleiterin !. Wegen der Hochzeit war es in Londion sehr voll. Aber trotzdem der beste Ausflug. Hierfür gerne die volle Punktzahl !!!

3. Landgang
Wir waren shoppen in Antwerpen, Haben keinen Landgang gebucht. Das Schiff liegt zentral im Hafen…Antwerpen ist ein ganz tolle Stadt.

Der 4.Landgang wurde uns verghagelt. Wir wollten Amsterdam besuchen. jeodch war dort Nationalfeiertag. Aussnahmezustand in Amsterdam. Trinkende, kotzende, lärmende Menschenmassen. Wer zum ersten mal die Stadt besucht, möchte NIE WIEDER kommen. An Bord vorher keine konkreten Hinweise auf solche Zustände. Null Punkte !!!

Unterhaltung & Sport 40%

Das Unterhaltungsprogramm im Theater ist Geschmacksache.
Auf dem Pooldeck Ballermannniveau…leider nicht unser Geschmack.

Gesamt 70%

Der Urlaub war trotzdem toll.
Wir werden auch wieder buchen…weil kein andere solche Fahrten anbietet.
Je mehr Schiffe „Aida“ heißen umso mehr wird eingespart.
Sehr schade, das es keine Konkurenz gibt.
Aida trägt bereits den Status Massentourismus !!
Ich denke in absehbarer Zeit wird der strahlende Stern „Aida“ sinken.
Das Lächeln ist hier nicht mehr zu Hause.

Trotzdem würde ich die Reise empfehlen….

Bewertung der AIDAsol

Kabine - 70%
Gastronomie - 30%
Service - 50%
Landausflüge - 50%
Unterhaltung - 40%

70%

Gesamt

Weiterempfehlung: Ja.

[easy-social-share]

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*